Details

  • 01. Iabania
    02. Nuclear War
    03. Talali Talala
    04. Waduba
    05. Getting Younger
    06. Hear And Now
    07. Pluto Kein Planet
    08. Morgens
    09. Dschallat Cha Lingg
    10. Evolution Strut
    11. Poplar Tree
    12. El Murillero
    13. Strasse Nach Asien
    14. Lama Bada Yatathanna
    cover

    EXPRESS BRASS BAND

    Pluto kein Planet

    So häufig die 1999 gegründete Express Brass Band live auftritt, so selten bringt sie Tonträger heraus: 2004 kam "Oriental Journey", zehn Jahre später "We Have Come". Wie diese beiden erscheint auch "Pluto kein Planet" bei Trikont. Das Album wurde in einer umfunktionierten Schlosserwerkstatt in München und auf einem Südtiroler Berg aufgenommen. Natürlich ist der Titel bedachtsam gewählt. Seit 2006 wissen wir, dass Pluto nur ein Zwergplanet ist, der im Gegensatz zu richtigen Planeten die Umgebungen seiner Bahnen nicht von anderen Flugkörpern bereinigt hat. Insofern darf man "Pluto kein Planet" als Solidaritätserklärung verstehen: Die Express Brass Band, die mit ihren vielen Straßenkonzerten für eine Rückeroberung des öffentlichen Raums steht, würde niemanden aus ihrer Umlaufbahn vertreiben! Vielmehr würde sie einladend ausrufen: Kommt alle her, wo wir Platz haben, ist auch Platz für euch. Zudem steht die Formation für eine tolerante Gesellschaft, die auch musikalisch nicht ausgrenzt. Darum finden in dieser Blaskapelle selbst Gitarristen, Schlagzeuger, Violinisten und Sänger einen Ort zur gleichberechtigten Entfaltung. Aus dieser Gemengelage heraus entsteht ein kompakter und mitreißender Sound, der auf Basis orientalischer Musik Jazz, Soul und Afrobeat vereint.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    24.03.2017
    Genre
    Soul / Funk / Jazz
    Preis
    25,00 EUR
    Bestand
    wenige
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter