Details

  • 01. Monster man
    02. Shut up!
    03. Sweet revenge
    04. Heaven & hell
    05. Gimme diversity
    06. the eternal beauty of life & death
    cover

    DEVIL IN MISS JONES

    Cliffhanger

    Die Devils werfen mit voller Wucht das blutbefleckte Handtuch. Wenn man geht, sollte man es SO tun. Mit der Weisheit von 27 (!) Jahren Bandgeschichte, der Energie eines nicht durch Tour Leben und R’N‘R Exzesse ausgemergelten Geistes und dem Hall einer, mit Postern der richtigen (Anti)Helden ausgekleideten Garage. In alter DEVILS Tradition, wieder eine LP im 10“ Format, diesmal mit 6 Krachern, zwischen 2 minütigem „teenage hate“ (shut up!) und 12 minütigem Instrumentalepos (the eternal beauty of life and death). Eingängig und wild, geradeaus und verdreht, vertraut und vorbei. Für die Hölle, für Diversität des Seins und gegen den feuchten Rocktraum. „and when we sit down, I’ll do all the talking, I will tell him for hours, about my miserable life, and if he’s the creature, I expect him to be, I guess we’ll be friends, forever and ever“ (aus Heaven & Hell)
    Format
    10''
    Release-Datum
    04.05.2018
    Genre
    Punk
    Preis
    16,00 EUR
    Bestand
    am Lager
    Anzahl
    Warenkorb
     

Einsortiert unter

Mehr von »DEVIL IN MISS JONES«

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    MEINE KLEINE DEUTSCHE

    Body Me

    2 Sommer und 2 Winter sind seit dem letzten Album der Stockholmer ins Land gezogen und der Weg, der mit „Before People Forget Sound“ eingeschlagen wurde, wird auf „Body Me“ kontinuierlich wei
  • cover

    EL GUAPO STUNTTEAM

    s/t

    Musicwise it?s a mix of hardrock'n'roll fucked up trash country punkrock, think of the Oblivians, The Murder Junkies, AC/DC etc... and don?t worry, if you want a wild, sweatty R?n?R show you
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    s/t

    40 Minuten mit einem wilden Mix aus frühem Wavepunk, Ich denke da an die ersten THE CURE Platten, zusammen mit den letzten von JOY DIVISION und den besten von DEVO. Niemand spielt im Moment besser di
  • cover

    CHUNG

    Virgil Coma / Tunnels

    Wenn ich Chung höre, muss ich an Curtis Mayfield denken. Beide haben es einfach raus Musik für große Autos zu schreiben und bei Beiden wird beim Hören derselbigen für einen selbst einfach alles m
  • cover

    STEREOTYPES

    Stereotypes

    The Stereotypes verbinden wunderschöne Rickenbacker Hymnen mit australischem 80er Power Pop und dezenten Velvets Feedbackteppichen zu wirklich erstklassigen, vielschichtigen Garage Pop Songs. Wenn be
  • cover

    FREDDY FISCHER

    Dreimal um die Sonne

    Wer mit Freddy Fischer und seiner Cosmic Rocktime Band noch nicht so recht vertraut sein sollte, braucht vielleicht doch erst ein paar Stichworte. Orientierungshilfen. Da hört man also einen Discobea
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«