Katalog

Suchergebnisse

  • cover

    MAN FROM DELMONTE

    The good things in life vol. 2

    orig. rec. by 80??s indie pop cult band
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    MARGARITA

    Explota El Cuerpo

    Durchgeknallter, vertracker Gagare-Noise-Punk aus Spanien.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    03.11.2010
     
  • cover

    MARGARITA

    Parque Mágico

    [engl] Dadaist Punk in automaton execution. Complex and smart music but unintellectua. The beats lead to epyleptic dance and to muscular contraction. Guitars walk between dissonance and rythm. The vocals, almost onomatopeyical, give a blow of life and colour to the whole. Rhythm infections and misfunctional melody played in a convulse way; noise flips and red throats, steel nerves, edges and rust, pinches and spasms
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    13.11.2011
    EAN
    EAN 8436047370066
    Format
    CD
    Release-Datum
    13.11.2011
    EAN
    EAN 8437008898872
     
  • cover

    MASS

    Abscence of

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    MEDIENGRUPPE TELEKOMMANDER

    Ganze Kraft einer Kultur

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    METRIC

    Fantasies

    Breitwand-Indiepop, wie man ihn kaum besser machen kann, v.a. wenn dann noch eine Sängerin wie die charismatische Sängerin Emily Haines am Micro steht, deren Melodien und Stimme ganz klar im Vordergrund steht. Gemacht für große Bühnen und die Indiedisco, stilistisch bedienen sie sich aus unterschiedlichen Töpfen für den homogenen Metric-Pop, der die rockigere, upgedatete Alternative zu Garbage bis Cardigans darstellt. Schrammelige bis wavige Gitarren, dunkle wie helle Synthielines, elektronische Beats, Bubblegum-Pop, nach vorne gehende Offbeatdrums sorgen für glitzernde, nach vorne gehende, mitsingbare Songteppiche. Vinyl mit Klappcover!
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.07.2009
     
  • cover

    MEW

    and the glass handed kites

    Die dänische Band hat auf ihrer Singleauskopplung ''Why are you looking Grave'' mit Dinosaur Jr-J Mascis schon sympathisches Hitpotenzial offenbart. Ihr zweites Album ''And the Glass Handed Kites'' enthüllt auch weiterhin späte Dinosaur Jr-Einflüsse, versteift sich aber grundsätzlich eher auf opulenten Dreamrock mit emotonalen Spannungsbögen in Gesang und Musik. My Bloody Valentine und gro?angelegter Pixies-Sound vermengen sich hier mit bombastischen Sensefield. Letzteres ''Living Outside'' gepaart mit Pinbacks Debüt-Schöngeistigkeit könnte hier ein Anhaltspunkt für dieses komplexe, nahezu konzeptionelle Album sein.
    Format
    CD
    Release-Datum
    12.09.2007
     
  • cover

    MINOR MOUNTAINEER

    Apollo songs

    Die in Köln lebende Band mit dem idealen Soundtrack für die traurigen Tage. Orientiert an amerikanischen Vorbildern von Karate bis Saddle Creek bis ruhigere Lapse wiegen sich ihre Songs elegant instrumentiert mit akkustischer Gitarre, Bass, Schlagzeug, Piano, Cello, Trompete, Akkordeon und Vibraphon wie Weiden im Wind. Sensible Songs, die durchaus in ihrem Rahmen auch mal lauter werden können, aber immer wieder auf den Boden zurück kommen. Auf alle Fälle etwas für die Fans von Reiziger!
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    MIT

    Deine eltern

    Um aus dieser Single eine kleine feine EP zu machen wurden die gefährlichen VICIOUS PINK GOO zu einem Remix verpflichtet, der sich in seiner digital schmuddeligen Art kaum stärker von dem darauf folgenden Analogliebchen unterscheiden könnte
    Format
    12''
    Release-Datum
    03.10.2007
     
  • cover

    MITOTE

    Starter

    Turbostaat beim Feind, Muff Potter langweilig geworden, da hilft diese Platte. Wikrlich guter deutschsprachiger Punk für all die Fans von Kettcar, .. But Alive oder dem was die ersten beiden in ihrer Jugend verbrochen haben. Dicker, edelster Karton im Krokoleder-Style mit dreifarbigen Siebdruck; jeder Platte liegt die CD bei! 16 Songsin 50 Minuten!
    Format
    LP
    Release-Datum
    29.11.2007
     
  • cover

    MUFF POTTER

    Steady Fremdkörper

    Nach 14 Jahren Bandgeschichte steht mit "Steady Fremdkörper" Platte Nummer sechs in den Regalen. Irgend etwas muss geklappt haben bei Muff Potter.
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.02.2010
    EAN
    EAN 4260016929801
     
  • cover

    MURDOCK / HER LILLTE SISTERS MOTHERLESS

    Split

    [engl] Murdock - definitely the best a-team character. Her Little Sisters Motherless - definitely wasn't in the a-team, unless that was some secret name of BA Barracus or something. Also, Murdock have a Jackson 5 sample. This is the best stuff I have heard from Murdock, though I must admit I only have about 2 other records with their stuff on. Still, this is the best stuff I have heard from Murdock! Two songs of top-notch emo / hardcore, with killer melodies and great vocals that are mostly screamo! Then they have some singy bits. "Lifeline" is very Yaphet Kotto-esque, with rocking grooves and smart hardcore breakdowns ... "We were only worlds apart, but never far away" ... "Kill the Messenger" is a more brutal emo violence track - I didn't know bands still played this sort of thing like this, it's a kind of Eurich / End of the Century Party style massacre. And I love this messy sort of hardcore. Lots of speed and crunch, even a break down into urgent spoken vocals and a supremely melodic finale. Fuck me this is good. This band should do an LP. Murdock dedicate their songs to public servicemen who died on 11th September 2001. Her Little Sisters Motherless start off with a scratchy electronica intro over a sample of a badly tuned radio. They are German by the way. After the intro is out of the way they settle into a pretty original sort of emo type band. Mostly spoken vocals (male & female) and an edgey mathy type song structure, with build ups and breakdowns. I am not really sure who to compare them to, there are elements of bands like Moss Icon, or more recent ones like Kolya, Drill for Absentee and so on. Overall, just simply pretty damn good. Dang it, two great bands on one great 7". Supersolid release.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.04.2009
    EAN
    EAN 4260016928279
     
  • cover

    MUSTANG FORD

    Dayona USA

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    MX

    Ni Runder Modsols - MX: Antologi - MM-MMX

    Michael Mørkholt und Theis Boisen Hansen ( ehemaliger Bassist der Columbian Neckties) haben hier ein experimentelles Stück Musikgeschichte geschrieben. Zwischen Cajun, Afrobeat und R&B, zwischen Folk, Country und Electronic bewegt sich diese Platte mit sehr starken Hang zu mesopotamischen Psychedelisch. Bei jedem Plattencover wurde in Handarbeit gefertigt (Die Innenseite einer alten LP-Hülle aufgeschnitten bedruckt und neu zusammengeklebt)
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    10.10.2011
     
  • cover

    NATIONAL ANTHEMS

    Bevor the storm

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    NEW IDEA SOCIETY

    The World Is Bright & Lonely

    Das letztjährige Album des New Yorker Singer/Songwriters ist jetzt auch als LP erschienen. Kommt in 500er Pressung mit Bonus-CD mit vier unveröffentlichten Songs aus Outtakes und Demoaufnahmen. Daher wiederhole ich einfach mal die Rezension der CD aus Ausgabe #73: ''Ein Frontmann, der seine E-Gitarre gegen eine akustische eintauscht und sich auf Solopfaden als Singer/Songwriter versucht, ist ja heute an sich nichts Besonderes mehr, ganz zu schweigen davon, dass da in den meisten Fällen einfach nichts Vernünftiges bei raus kommt. Mike Law von EULCID hat das auch gemacht, mit dem Unterschied, dass es ihm besser gelang als vielen seiner Kollegen. Zwölf Stücke hat er für sein Zweitwerk geschrieben und mit Unterstützung von anderen Musikern behutsam instrumentiert und eingespielt. Das Line-up liest sich dabei wie eine All-Star-Band, halfen ihm doch unter anderem so illustre Gäste wie Stephen Brodsky, seines Zeichens Sänger von CAVE-IN, CONVERGE-Drummer Kurt Ballou an der Gitarre oder Andrew Schneider, der schon mit PELICAN und VICTORY AT SEA zusammenarbeitete. Seine Songs gehen dabei leicht ins Ohr, was ich hier alles andere als negativ meine. Im Gegenteil zu belanglosem Bubblegum-Pop, wo die Lieder so schnell wieder die Gehörgänge verlassen wie sie gekommen sind, offenbaren die Stücke erst im Kopf ihre Vielschichtigkeit. Das ist das Schöne an der Platte: Sie bleibt leicht verdaulich, ist aber zu keiner Zeit belanglos. Sie schafft es vielschichtig zu sein, ohne sich dabei aufzudrängen. Mike gelingt es zudem, die gängigen Themen in Worte zu kleiden, die nie platt wirken, nie wie Phrasen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.04.2009
    EAN
    EAN 4260016928118
     
  • cover

    NEW IDEA SOCIETY

    you are awake or asleep

    Das Bostener Underground Duo Stephen Brodsky (Cave In, Kid Kilowatt) und Mike Law (Eulcid) teilen sich ja schon länger ihre Vorliebe für "Bedroom" Produktionen und hier kommt das Debütalbum, mit Hilfe von Kurt Ballou/Converge eingespielt, 11 Songs auf den Spuren von Built to Spill, Pixies, Good Life und sogar den Beatles. CD Version mit Bonussong, hier die europäische Version der in den USA auf Magic Bullet erscheinenden Platte.
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • 01. Día De Difuntos
    02. Contrapunto
    cover

    NEW RAEMON, THE

    Dia de difuntos

    [engl] Ramon Rodríguez just can't stop. Since 2002, when the first album by his main band Madee came out, he has offered a number of excellent recordings, four of them by Madee (including the latest and awarded "L' Antarctica - album of the year for Go! Magazine - ). Besides Madee's brilliant career, he also formed in 2006 the supergroup Ghouls 'n Ghosts with his friends Santi and Víctor García, owners of Ultramarinos Costa Brava studios where almost half of all interesting indie spanish bands have recorded, and released their debut through Aloud Music, touring all around Spain. Not fulfilled with that, in 2007 he joined the dance company La Intrusa (directed by Damián Muñoz and Virginia Garcia) as musician. And all this along with his charge in front of Cydonia Records since 2002. Besides all of this activity, he wanted even more; more music, more songs and more ideas through which he could express himself, this time in spanish to give a new form to his discurse. With genuine lyrics where irony confronts with melancholy, his new songs have been built with the valuable help of Ricky Lavado (drums) and Ricky Falkner (bass), both members of the renouned Standstill. All three make a unique background filled with all kind of details, instruments, textures and atmospheres, that hosts the element that has always shined in Ramon's career: his voice. And also his sense of humour. The man who sings sadly is an actual trobadour who laughs at everything and at himself first with grace and cleverness.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.05.2015
     
  • cover

    NEW WET KOJAK

    Nasty international

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    NEW WET KOJAK

    s/t

    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    NUEVA VULCANO

    Los peces de colores

    [engl] Amazing lyrics by someone like Artur, who simply can't imitate anyone, so he has to make up his own language; also their trademark sound of dirty and sometimes shy guitar playing, those monumental bass arrangements by the genious talent of Wences Aparicio, and those drums, possessed by some devil, by Albert Guardia. All of these elements make a unique ensemble, that shines brighter than ever on Nueva Vulcano's third and definitive album.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    13.11.2011
    EAN
    EAN 8435015511098
    Format
    CD
    Release-Datum
    13.11.2011
    EAN
    EAN 8435015511081
     
  • cover

    ONE MAN AND HIS DROID

    Party people

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    PANTHER

    The Birds

    Panther ist die neue 2-Kopf Musik-Inkarnation von Charlie Salas-Humara (The Planet The) am Mikro, Cello und den Tasteninstrumenten & Joe Kelly - nicht zu verwechseln mit Joey Kelly ;) - von 31 Knots, der seinerseits das Schlagwerk bedient. Aber auch wenn Charlie Panther allein betreiben würde, wäre da immernoch mehr als nur sie.. Kein Alter-Ego, etwas anderes (klingt ganz schön mystisch was?!?). Passt aber zum Sound! Eine Intesität die seines Gleichen sucht wird bei der Mischung Aus Songwritertum und Emomucke erzeugt
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.04.2009
    EAN
    EAN 4260016928002
     
  • cover

    PAPERHEAD, THE

    AIR AFRICA

    Der Fortlauf der Zeit und das Wachstum (sowohl persönlich als auch musikalisch) schlagen sich nieder in den zehn Songs auf dem dritten PAPERHEAD Album "Africa Avenue". Aufgenommen in Eigenregie in der Garage von Bassist Peter Stringer-Hye in Nashville und abgemischt von Cooper Crain (CAVE, BITCHIN BAJAS) findet "Africa Avenue" seinen Groove in seinen ungehemmten Melodien und Pophooks. Der Titel des Album ist eine Hommage an eine Straße, in der sie als Kinder Zeit verbracht haben. Die Erfahrungen und Erinnerungen von dort wehen durch die Texte, die angenehm abstrakt sind, jedoch unterschwellig auf eine zusammenhängende Erzählung hinweisen. Der Opener "Africa" startet mit akustischem Geschrammel und geschickten Synthie-Figuren, die sich dann in einem krossen Gitarrenhook ergießen, der neu für PAPERHEAD ist. Die Band lässt ihre Hörer damit wissen, dass hier etwas Neues passiert. Der Schlüssel zum Erfolg des Albums liegt in der Synergie, über die die Band verfügt, weil sie zusammen Musik machen, seit sie Teenager sind; das "kollektive Bewusstsein", das es jedem erlaubt, den anderen vorherzusagen und mit ihm zu spielen, was für mühelose Leichtigkeit der Arrangements und der Performance sorgt. ,Africa Avenue" klingt organischer, mehr wie die Arbeit einer grandiosen Liveband in Action anstatt einer verkopften Studioaufnahme. Eine frische Brise und ohne Frage das bisher beste Album der Band.
    Format
    LP
    Release-Datum
    19.11.2014