Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

COLUMBIAN NECKTIES

  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance

    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Abrance!

    Columbian Neckties kicked off in 1999 after Shake Appeal called it quits. Henrik and Simon teamed up with new singer, Jeppe and new drummer, Slamboy. Determined to put the ''Punk'' back in Scandinavian Punkrock they put out a rocking' 10'' on High School Refuse. Sounds of Subterrania decided to put out an LP/CD with the Neckties?this is it!
    Format
    LP
    Release-Datum
    ---
    EAN
    EAN 100000001634
     
  • 01. Getting Mad
    02. Change it
    cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Getting Mad

    Format
    7''
    Release-Datum
    24.08.2019
     
  • 01. Drunk you
    02. Libertine
    03. Like tonight
    04. Wild mistake
    05. Mystery
    06. None sex Sweden
    07. I can’t go
    08. Going too brown
    09. Situ o all night
    10. It’s all gone

    COLUMBIAN NECKTIES

    It's all gone

    Die Faszination alter Garagenpunkplatten besteht in ihren unbändigen Willen zur Rohheit, zum „Fansein“ und zum Rotz in der Musik. Der Wunsch den Diamanten nicht zu schleifen, sondern zu zerschmettern macht Garagepunk, und wir beziehen uns zum Verständnis der zeitlichen Einordnung hier auf das Erbe von Crypt, zu einem der wenigen legitimen Nachfolger der Idee des Rock’n’Roll und Punks. Und doch ist es mehr als eine Pose von Jungs in Chucks und Jeansjacken, sondern das Versprechen das Rock’n’Roll noch nonkonform sein kann und sollte. Die Columbian Neckties gegründet 1998 legen jetzt 11 Jahre nach „Takeaway“, mit „It’s all gone“ ihr viertes Album vor. Gespielt wird immer noch der beste Highspeed Garagepunk mit einer starken Briese MC5 Rock, den die Welt je gehört hat. Also wer Fan von den New Bomb Turks, Guitar Wolf, TV Killers oder Cellophane Suckers ist, weiß was ich meine und wird sich die Platte bestimmt auf den Schallplattenspieler legen, allen anderen sei sie empfohlen.
    Format
    LP + CD
    Release-Datum
    20.05.2016
    EAN
    EAN 4260016921508
    Format
    CD
    Release-Datum
    20.05.2016
    EAN
    EAN 4260016921515
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Takeaway

    Die Befürchtungen, daß die Columbian Neckties den Weggang von Bassist Simon und Schlagzeuger Slambert nicht verkraften könnten, haben sich ja spätestens seit den letzten beiden Touren der sympathischen Dänen als völlig haltlos erwiesen. Die neue Rhythmustruppe Thies und Anders powert ebenso gnadenlos nach vorne und die Qualitäten von Sänger Jeppe und Gitarrist Henrik dürften sowieso hinlänglich bekannt sein! "Takeaway" ist nun der dritte Longplayer und damit stehen die Vier vor der schwierigen Aufgabe sich mit den beiden großartigen Vorgängern "Abrance!" und "Why change your moves" messen zu müssen. Was ihnen aber zum Glück mühelos gelingt!! Von Verschnaufpausen, Auszeiten oder gar noch schlimmer - "musikalischer Reife" - ist hier nichts zu spüren. Stattdessen wird wieder vom ersten Ton an Vollgas gegeben - die Ein Mann Gitarren Armee Henrik feuert die Riffsalven in altbekannt genialer Manier aus den Boxen, dazu singt Jeppe wie besessen von seinen persönlichen Obsessionen und die beiden Bass / Schlagzeug Frischlinge treiben den Sound wie gesagt gnadenlos voran. Mir fällt spontan keine Band ein, die wirklich dermaßen konsequent IMMER 100% Power gibt und dabei trotzdem noch über erstklassige Songs mit enormen Hitpotential verfügt. Wie ein Amalgam aus den besten Elementen der Saints, New Bomb Turks, Dictators, Devil Dogs, und Nervous Eaters - dabei aber immer völlig eigenständig, großartig und genial!
    Format
    CD
    Release-Datum
    ---
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Why change your moves?

    Yes!! Die neue Columbian Neckties ist mal wieder ein Killer! Direkt der Opener (gleichzeitig das Titelstück) rast über einen hinweg wie ein Hochgeschwindigkeitszug im Tiefflug. Der Sound ist gegenüber dem Vorgänger um einiges aufgespeckter und ebenfalls neu sind diese fiesen Hardrock Riffs in klassischer Rose Tattoo bzw. AC/DC Tradition, die einem in einem Affenzahn um die Ohren geblasen werden. Wer jetzt allerdings meint die Dänen würden auf abgefahrene Züge aufspringen irrt gewaltig. Das ist kein Skandinavischer Action Rock, sondern höllischer Turbo Punk'n'Roll, der dermaßen konsequent im roten Breich fährt, daß einem ganz Angst und Bange werden kann. Die altbekannten Einflüße - von frühen New Bomb Turks über Devil Dogs und Saints bis zu den Dictators - sind geblieben, aber das ganze ist noch mehr auf den Punkt, präziser, lauter, übersteuerter, manischer, gewaltiger,...
    Format
    CD
    Release-Datum
    05.05.2002
    EAN
    EAN 4260016920280
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.05.2002
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Yes Ma´am

    Machen wir es uns einfach: die Columbian Neckties sind die Band, mit der ich als Label am meisten erlebt habe, zudem sind sie eine der wenigen Garagenpunkbands, die sowohl Tim Warren (Crypt), Alfred Bradford (Green Hell) als auch Lars Krogh (Bad Afro) zu ihren uneingeschränkten Fans zählen dürfen. Neben mir selbstverständlich! Also genug Gründe, nicht objektiv zu sein. Und das bin ich auch nicht. Für mich sind sie die beste Garagenpunkband Europas und in den Top 5 der Welt. Keiner spielt schneller Gitarre als Henrik und keiner singt besser als Jeppe. Bei den Columbian Neckties stimmt einfach alles. Das ist Punk - Punk und keiner verkappter Rock. Garage ist Garage und das meint Dreck. Ihre Konzerte sind Offenbarungen und dermaßen voller Energie, die (wären wir in der Lage sie zu nutzen) ausreichen würde, unsere Autobahnen bei Nacht zu beleuchten! Und vor allem sind die Columbian Neckties echt! Keine Schüler, keine Dressmen, keine was-auch-immer-die-Industrie-braucht-um-ihre–Produkte-zu-verkaufen, sondern einfach Jungs von nebenan, die verdammt geilen Garagenpunk spielen. Das ist, was zählt und im Kopf und Herzen bleibt. Nach 3 Jahren Pause veröffentlichen sie endlich ihre neue Single „Yes Ma’am“ und begeben sich auf die Bretter, die mir die Welt bedeuten.
    Format
    7''
    Release-Datum
    06.04.2011
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Logo 2016

    Aufnäher ca. 14 cm
    Format
    Patch
    Release-Datum
    30.05.2016
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Slipmat Motiv 1

    Die Unterlage für euren Plattenspieler. Schützt vor Staub und rutschen.
    Format
    merch
    Release-Datum
    30.07.2012
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Slipmat Motiv 2

    Die Unterlage für euren Plattenspieler. Schützt vor Staub und rutschen.
    Format
    merch
    Release-Datum
    30.07.2012
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Slipmat Motiv 3

    Format
    merch
    Release-Datum
    30.07.2012
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Girl L)

    Shirt colour greyblue Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Girl M)

    Shirt colour greyblue Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Girl S)

    Shirt colour greyblue Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Man L)

    Shirt colour white Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Man M)

    Shirt colour greyblue Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    COLUMBIAN NECKTIES

    Tour 2006 ( Man XL)

    Shirt colour greyblue Continantal Clothings
    Format
    Shirt
    Release-Datum
    ---