Artists

Hier findet ihr die Künstler/Bands.

LEATHERFACE

  • 01. Wallflower
    02. Books
    03. Fat, Earthy, Flirt
    04. Do The Right Thing
    05. Evil That Men Do
    06. Heaven Sent
    07. Don't Work
    08. A Sad Day Indeed
    09. Skin Deep
    10. Dustbin Modo
    11. A Cartoon (With The Pain)
    12. Pale Moonlight

    LEATHERFACE

    Minx

    Schlicht und ergreifend meine Lieblingsplatte von Leatherface. Pale Moonlight ist und bleibt einer der größten Hits der Band!
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    12.10.2013
     
  • 01. How Lonely
    02. You Wanted Everything
    03. The Scheme Of Things
    04. Ideal World
    05. Not Superstitious
    06. Message In A Bottle
    07. Trenchfoot
    08. I Want The Moon
    09. You Are My Sunshine
    10. Dreaming
    11. Games
    12. Live For You
    13. Pale Moonlight
    14. Talkin´ Bout A Revolution

    LEATHERFACE

    More mush

    Fanclub Release, zusammengefasst auf einer LP die Smokey Joe 12", die Not Superstitious 12", I Want The Moon 7" plus Compact And Bijou 10".
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.09.2013
     
  • 01. I Want The Moon
    02. How Lonely
    03. I Don't Want To Be The One To Say It
    04. Pandora's Box
    05. Not A Day Goes By
    06. Not Superstitious
    07. Springtime
    08. Winning
    09. In The Real World
    10. Baked Potato
    11. Bowl Of Flies
    12. Dead Industrial Atmosphere

    LEATHERFACE

    Mush

    Viel muss man nicht über dieses Meisterwerk sagen. ich halte diese Platte für eine der besten Punkrockscheiben die jemals veröffentlich wurden sind. 12 Hits sind hier drauf, aber das wisst ihr ja!
    Format
    LP
    Release-Datum
    23.05.2013
     
  • cover

    LEATHERFACE

    The stormy petrel

    Leatherface sind zurück und beehren uns mit einem neuen Album! Mr. Stubbs hat nach der Versöhnung mit Dickie Hammond endlich wieder einen zweiten Traumgitarristen an Bord. Musikalisch bleibt alles beim Alten. Frankies raue Stimme erzählt kleine Geschichten aus dem Leben.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.04.2010
     
  • cover

    LEATHERFACE

    Viva la arthouse (live in melbourne)

    19-track Livealbum als Doppel-LP mit so ziemlich allen Hits, u.a. "Never Say Goodbye", "Diego Garcia", "Little White God", "Peasant in Paradise", "Hoodlum", "Sour Grapes", "Nutcase", "My Worlds End", "I Want The Moon", "Broken", "Not Superstitious", "Pale Moonlight", "Dead Industrial Atmosphere", "Springtime", "Hops & Barley" und "Hurt". Aufgenommen wurde das Album am 19.9.2010 im Arthouse in Melbourne, das leider nach 20 Jahren Underground Support seine Pforten dieses Jahr schloß.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    14.07.2011