Labels

Major Label

  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Pfingsten

    KOMMANDO SONNE-NMILCH kommt in der 5. Runde mit einem wahrhaft genialen Albumbastard. Musikalisch wandlungsfähig wie ein Chamäleon und unangepasst wie ein Keiler wird schonungslos in der Musiklandschaft gewildert. Bretternde Punkhymnen wie aus besten OMA HANS Zeiten, seiernder Reggae, schizophrener Blues und verstörende Akustiknummern ummantelt von JENS RACHUTS skurrilen Texten...eine psychotische ZEITBOMBE!
    Format
    LP
    Release-Datum
    26.06.2010
    Format
    CD
    Release-Datum
    26.06.2010
     
  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Scheisse nicht schon wieder Bernstein

    Herr Rachut und seine Mannen kommt mit acht neuen Songs in fast Albumlänge, welche stilistisch direkt an -Jamaica- anknüpfen und sich auf gewohnt hohem Niveau bewegen. Gleich die ersten drei Songs -Geiztherapeuthen-, -Spinne- und -Zyklop- hacken mächtig Holz im Achteltakt. Mit Track 7 -Hummelhoden- ist sogar eine quasi Ballade vertreten. Rachuts allerfeinste, persönlich-politische Lyrics werden überzeugend ergreifend, zum Teil mit weiblicher Unterstützung vorgetragen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.11.2008
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.11.2008
     
  • 01. Wohnrakete
    02. Schicksalsbeule
    03. Aschekuchen
    04. Kranke Bunker
    05. Was Wagen
    06. Brigaden
    07. 6/8
    08. Brems Ab Das Karussell
    09. Der Spiegel
    10. Satellitenhirten
    11. Bezahlt
    12. Liebesbombenkrater
    13. Schwesternmilch
    14. Zack

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    You pay i fuck

    Das brandneue Album "You Pay I Fuck" ist bereits das 6. Album der Arche Sonnenmilch, das unter dem Kommando des Hamburger Godfathers of Punkrock Jens Rachut gesteuert wird. Stilistisch niemals festgelegt, hat keine andere Rachutband eine solche Beständigkeit erreicht. Dadurch blieb das Hamburger Quartett überraschend wandlungsfähig wie ein Chamäleon. 2013 und damit gut drei Jahre nach dem Vorgänger "Pfingsten" führt die Reise ohne Verschnaufpausen in schiefergraue und sturmaufgewühlte Punkrockgewässer. Das gab es in dieser Direktheit zuletzt auf der "Jamaica", bei OMA HANS und DACKELBLUT zu hören. Unerreichbar für seine Epigonen dominieren 14 Songs lang die von Andreas Ness genial ausgeklügelten und wipersgeschwängerten Gitarrenparts. Wie ein nicht bestellter Wolkenbruch schreit Jens Rachut sich die Seele aus dem Leib. Ronnie Henseler webt am Bass den Teppich und Florian Brandel hält mit dem Schlagzeug die Herde im Takt. Damit wird eine lupenreine Punkrockscheiblette mit Tinitus zum Nachtisch serviert. Den Feinschliff geben die obligatorischen Frauenchöre. Das Cover der Vinyledition kommt als 4-farbige edle 350 Gramm Deluxeverpackung. Die Texte sind auf einem 4-farbig bedruckten LP-Einleger zu finden und dazu gibt es einen MP3-Downloadcode.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    10.05.2013
    EAN
    EAN 4250137203812
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.05.2013
    EAN
    EAN 4250137203829
     
  • cover

    LEATHERFACE

    The stormy petrel

    Leatherface sind zurück und beehren uns mit einem neuen Album! Mr. Stubbs hat nach der Versöhnung mit Dickie Hammond endlich wieder einen zweiten Traumgitarristen an Bord. Musikalisch bleibt alles beim Alten. Frankies raue Stimme erzählt kleine Geschichten aus dem Leben.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.04.2010
     
  • cover

    LEATHERFACE

    Viva la arthouse (live in melbourne)

    19-track Livealbum als Doppel-LP mit so ziemlich allen Hits, u.a. "Never Say Goodbye", "Diego Garcia", "Little White God", "Peasant in Paradise", "Hoodlum", "Sour Grapes", "Nutcase", "My Worlds End", "I Want The Moon", "Broken", "Not Superstitious", "Pale Moonlight", "Dead Industrial Atmosphere", "Springtime", "Hops & Barley" und "Hurt". Aufgenommen wurde das Album am 19.9.2010 im Arthouse in Melbourne, das leider nach 20 Jahren Underground Support seine Pforten dieses Jahr schloß.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    14.07.2011
     
  • cover

    LES CLOCHARDS DU MONDE

    Dto.

    Format
    LP
    Release-Datum
    01.04.2010
     
  • cover

    LES CLOCHARDS DU MONDE

    Enkhjargal jága

    LCDM spielen teils schnellen, teils gesetzten Postpunk mit charismatischem Gesang und intelligenten deutschen Texten. Die Songs sind komplex, melancholisch, detailverliebt und bedienen selten konventionelle (Strophe-Refrain) Liedstrukturen. Wunderschöne ausgefeilte Instrumentalphasen und Einsatz von unverzerrten Gitarrenparts sowie Klarinette kommen auch nicht zu kurz. Wer sich mit einem eigenständigen, treibenden, atmosphärischen, intellektuellen Postpunkcocktail zwischen leichten Düsterpunkanklängen & Bands wie DIE ART oder SANDOW anfreunden kann, liegt hier genau richtig. Die 10" kommt in aufwendigem Cover mit bedruckter Innentasche und ist auf 300 Stück limitiert.
    Format
    10''
    Release-Datum
    ---
     
  • cover

    LES CLOCHARDS DU MONDE

    étape

    Die Leipziger haben 5 Jahre lang nichts von sich hören lassen. Nun kommt endlich ein Lebenszeichen in Form einer 12" Maxi. Auf der A-Seite sind die beiden Instrumentalsongs "Distance" und "Beyond Three Minutes" zu hören. Die B-Seite beginnt mit dem Song "Étape", der mit Sprechgesang untermalt ist. Am Ende kommt der verträumte Song "Porn" mit wunderschönen Frauengesang. Das Quintett entspinnt in den vier Titeln sehr einfühlsame und sphärische Bögen, die in sehr vertrackten jazzigen Momenten enden. Alle Stücke werden von einer Klarinette begleitet, die immer fast ein Stück darüber schwebt. Limited Edition 100 copies.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.06.2012
     
  • cover

    L`ATTENTAT

    Leipzig in Trümmern

    Für diejenigen, die die LP "Made in GDR" von L'ATTENTAT schon in der Plattensammlung stehen haben, gibt es die 7" mit dem 60 Seiten umfassende überarbeitete Beiheft auch einzeln. Die Single enthält die exklusiven Songs "Leipzig in Trümmern", "Linke Ecke, Rechte Ecke" und "Camping am Müggelsee".
    Format
    7" lim
    Release-Datum
    03.10.2014
     
  • cover

    L`ATTENTAT

    Made in GDR

    Diese geniale Scheibe der DDR-Kultpunkband aus Leipzig sollte nach dem Buch "Wir wollen immer artig sein" jedem ein Begriff sein. Neben PARANOIA und SCHLEIM KEIM gehörte die 1985 in Leipzig gegründete DDR-Punkband zu den radikalsten Vertretern ihres Genres. 1987 gelangten auf illegalen Wegen die Songs in die BRD und wurden von X-Mist auf LP gebannt. Zu hören ist rauer ungeschliffener und politischer Punkrock, wie er wahrscheinlich nur in dieser Zeit entstehen konnte. Die Nachpressung des Punkrockklassikers soll auch den Spätgeborenen die Möglichkeit geben, sich ein Stück Geschichte ins Haus zu holen. Auf der Scheibe befindet sich auch der geniale Hit "Ohne Sinn". Das LP-Faltcover kommt nun wieder mit der originalen Variante. Zu der Scheibe gibt es ein 60-seitiges LP-Beiheft mit Berichten von damaligen Weggefährten und einer Auswahl an Songtexten.
    Format
    LP + 7''
    Release-Datum
    03.10.2014
     
  • cover

    MAULGRUPPE

    Hitsignale

    MAULGRUPPE SIND ZURÜCK. Die 2016 zunächst als Trio gegründete die Band debütierte 2019 mit dem Album „Tiere in Tschernobyl“. Nun feuert die Kapelle um JENS RACHUT und die TEN VOLT YASSer, verstärkt durch Wieland Kramer, DackelBruder im Geiste und am Bass programmatisch genau eines in den Äther: HITSIGNALE. Aufgenommen im Oktober 2020 in Berlin mit Moses Schneider (Turbostaat, Tocotronic etc.) klingt in die Band in den 11 Songs genau so, wie man es sich vorstellen würde, wenn die südbadensische Noise-Schule auf den diesigen norddeutschen Punk trifft: Treibende Mollgitarren und abgehackte Gitarrenriffs wechseln sich ab, Synthesizer wabern und pluckern und fiepen - und darüber krakeelt und kreischt und röhrt der Rachut.
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.06.2021
     
  • 01. Gezeiten
    02. Tinderbaby
    03. Geschwür
    04. Fäden Ziehen
    05. Jäger
    06. Tiere In Tschernobyl
    07. Selbstmitleid Trinken
    08. Das Volk
    09. Geh Zum Arzt Du Affe
    10. 13
    11. Wie EIn Kind
    cover

    MAULGRUPPE

    Tiere in Tschernobyl

    Jens Rachut ist wieder da! Zusammen mit den Musikern von YASS / KURT bzw. TEN VOLT SHOCK treffen Rachuts wohlbekannte Stärken auf einen unglaublich dichten, düsteren und energiegeladenen Elektropunk der dich umhaut. Damit wird Rachuts hochkarätigem Bandspektrum von ANGESCHISSEN über DACKELBLUT, OMA HANS, KOMMANDO SONNE-NMILCH bis ALTE SAU ein weiteres absolut eigenständiges Kapitel hinzugefügt. Hier ist ein wahnsinnig gutes Album entstanden! Setzt die Kopfhörer auf und dreht die Lautstärke auf Maximum! Es gibt keinen besseren Grund sich das Gehör zu ruinieren! Die LP kommt mit Einleger und allen Texten.
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.03.2019
    EAN
    EAN 4250137273709
     
  • cover

    MONOZID

    Say hello to artificial grey

    Format
    CD
    Release-Datum
    01.04.2010
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.04.2010
     
  • cover

    MONOZID / BOOTBLACKS

    Major Label Singleclub

    Pünktlich zur Herbsttour 2010 erscheint die limitierte Splitsingle der befreundeten Bands BOOTBLACKS und MONOZID in der Reihe Major-Label-Single-Club. Auf der limitierten Splitsingle gibt es je 2 exklusive Postpunksongs zu hören. Geschrumpft auf ein Trio entwickeln MONOZID ihr düster und verhalltes Klanguniversum im Spannungsfeld des Sounds der frühen Achtziger von Bands wie JOY DIVISION, GANG OF FOUR und THE SOUND gekonnt weiter. An Aggressivität und Noise legt man gegenüber dem Debüt kräftig zu und hält die Lyrics diesmal komplett in Englisch. Die 2010 gegründeten BOOTBLACKS aus New York bieten ausgefeilten und atmosphärischen Postpunksound mit starker Achtziger Attitüde. Und das klingt so, als hätten sich THE BIRTHDAY PARTY und SONIC YOUTH zum Kaffeekränzchen verabredet. Die beiden Songs wurden von Jim Sclavunos im Dollhouse-Studio aufgenommen. Die Single erscheint als streng limitierte 500er Auflage im schicken und stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Artwork mit Einleger
    Format
    7''
    Release-Datum
    17.12.2010
     
  • cover

    N.R.F.B.

    nuclear raped fuck bomb

    Jens Rachut (Kommando Sonnenmilch), Frankie Stubbs (Leatherface), Mense Reents (Zitronen) und Thomas Wenzel (Sterne) machen gemeinsam Sound. Musikalisch geht es zurück an die Anfänge von Kommando Sonnenmilch: Elektronika, Mädels-Chor, abgedrehte Texte, Punkgitarren, Synthies, .... alles was Spaß macht und verrückt genug ist! Highlights sicherlich der Titeltrack "n.r.f.b." bei dem Frankie u.a. die Leadvocals übernimmt und der Sound Prodigy-mässig klopft, das geht direkt weiter in "still here", hier kommt noch eine geile Leatherface-Gitarre hinzu. "Der Panzerfahrer" kommt mit Techno-Beat und Punkriffs, eine Kommando-Nummer par excellence mit deutschem Texte (ein Teil der Songs ist in englisch) und bei "schaffel", dem letzten Stück, einer treibenden Mid-tempo Nummer wird sogar mit Flamenco-Gitarre gearbeitet.
    Format
    LP
    Release-Datum
    14.07.2011
    Format
    CD
    Release-Datum
    11.08.2011
     
  • N.R.F.B.

    Trüffelbürste

    Hier kommt in voller Albumlänge das zweite Album des Allstar Projektes um das Hamburger Punkgestirn Jens Rachut. Mit von der Partie sind wieder Mense Reents von DIE GOLDENEN ZITRONEN und Thomas Wenzel von DIE STERNE. Dieses Mal fehlt die LEATHERFACE Reibeisenstimme Frankie Stubbs. Im Vergleich zum Debüt sind die neuen Titel musikalisch homogener und weniger experimentell. Gitarrenarbeit wird weitgehend durch Elektroorgel ersetzt. Das verleiht dem Album eine tolle Note. Fern von allem 08/15 Einheitsbrei wird hier eine super Scheibe im Spannungsfeld von KOMMANDO SONNE-NMICLH, PUNK und DIE GOLDENEN ZITRONEN abgeliefert.
    Format
    LP + CD
    Release-Datum
    14.06.2013
    EAN
    EAN 673794074429
    Format
    CD
    Release-Datum
    14.06.2013
    EAN
    EAN 673794074412
     
  • cover

    PARANOIA

    1984

    Paranoia wurde 1983 in Dresden gegründet. Das war lange vor der Ära der so genannten "anderen Bands". Radikal setzte die Band ihre von Wut, Unzufriedenheit und Ausweglosigkeit geprägte Botschaft in rauhe und ungeschliffene Punkmusik mit ebensolchen Texten um. Ungeschönt und kompromisslos wurden die Dinge in einer Deutlichkeit beim Namen genannt, wie das in der Form sonst nur musikalische Mitstreiter wie Schleimkeim oder L´Attentat taten. Paranoia waren der Stasi damit weit mehr als ein Dorn im Auge, was 1985 zur Inhaftierung zweier Bandmitglieder und damit zur Zerschlagung Band führte. Was bleibt ist der musikalische Nachlass ihres alten Original- Demos auf dieser LP/CD in authentischem aber gutem Sound. Dabei sind alle Hits wie z.B. "Kid Punx verpisst euch" oder "Coschützer"". Einige Paranoia-Songs leben heut im Repertoire ihrer Nachfolger KALTFRONT fort. Die LP und die CD kommt mit allen Texten.
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    30.05.2009
    Format
    CD
    Release-Datum
    30.05.2009
    Format
    LP clear
    Release-Datum
    04.07.2007
     
  • cover

    PIA BLANK/ CPT. TRUNK

    Major Label Split Serie Vol. 4

    Der vierte Teil der 7´´-Serie - limitiert auf 100 Copies! * Zwei Drittel des Don Vito Line-Ups, hier auf einer Split-Single! Auf der einen Seite gibt's zwei treibend, hibbelige Discopunk-Instrumentalsongs von Captain Trunk, auf der Anderen drei mit Bassklarienette veredelte, indielastige Post-Punk-Songs von Pia Blank (u.a. auch noch Les Clochards du Monde)!
    Format
    CD
    Release-Datum
    11.08.2011
     
  • cover

    PLEASED TO MEET U

    Ausgang Mexiko

    Nach ihrem Debütalbum von 2008 erscheint nun das zweite Album des charmanten Indiepostpunkquartetts aus Köln. Zu hören gibt es 10 furiose Songs mit einer Spielzeit von 42 Minuten, die die Stiltraditionen von SONIC YOUTH und LES SAVY FAV auf deutsche Schlaupunkeinflüsse á la TURBOSTAAT, TREND oder JENS RACHUT treffen lassen. Dazu gibt es eine lässige Earlyindiehamburgnote à la KOLOSSALE JUGEND oder CPT. KIRK &. Die nüchtern betitelten Songs wie "Schwarz Weiss", "Schneeschmelze" oder "Feiertag" lassen Indierock, Postpunk, Noise und Wave elegant verschmelzen. Oft mit interessanten Rhythmen und Breaks versehen, umgehen die Songs gerne den naheliegenden Weg, um beispielsweise in einem mehrstimmigen Choralgesang zu enden. Neben den beiden Gitarristen ist zudem auch die Bassistin gelegentlich am Leadgesang zu vernehmen. Damit ist ein wirklich versiert eingespieltes und kunstvolles Indiealbum mit Ecken und Kanten und viel Esprit entstanden. Das Vinyl kommt im stabilen, wunderschönen sowie mit Spotlack veredelten Gatefoldcover und ein gratis MP3-Downloadcode liegt auch mit bei. Außerdem gibt es eine streng auf 150 Stück limitierte gelbe Vinyledition nur in unserem Onlineshop oder bei der Band. Die CD kommt in einer Jewelcase mit 4-seitigen Booklet
    Format
    LP
    Release-Datum
    19.02.2012
    Format
    CD
    Release-Datum
    19.02.2012
     
  • cover

    RAZZIA

    Am Rande von Berlin

    Mit “Am Rande von Berlin” erscheint seit 1991 das erste Studioalbum von RAZZIA in der Originalbesetzung um den ursprünglichen Sänger Rajas Thiele und schließt von seiner Machart, Energie und Qualität an die beiden Alben “Tag ohne Schatten” und “Ausflug mit Franziska” an. Kombiniert mit anspruchsvollen und intelligenten deutschen Texten zeichnen sich die neuen Songs durch eine RAZZIA typische Mischung aus Energie und Melancholie aus, die ihresgleichen sucht. Durch eine rigorose Abrechnung mit dem Establishment verweist die Band auf ihren Ursprung im Hamburger Punk der 1980er Jahre, verzichtet dabei aber auch weiterhin auf die Verwendung genreüblicher Klischees und zeitgeistkonformer Politparolen. Mit mehr als einer Stunde Spielzeit passten die 14 brandneuen Titel nicht auf eine gewöhnliche zweiseitige LP. Das Album erscheint als dreiseitig bespielte Doppel-LP. Auf der vierten LP-Seite ist das RAZZIA Logo als Prägung zu sehen. Alle Texte sind auf den LP-Beilegern abgedruckt.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    01.03.2019
    EAN
    EAN 4250137273662
     
  • cover

    SAD NEUTRINO BITCHES / PAUL HABOUR

    Split

    Format
    LP
    Release-Datum
    26.06.2010
     
  • cover

    SANDOW

    Live 2007/08

    Format
    DVD
    Release-Datum
    01.04.2010
     
  • cover

    SANDOW feat. ALEXANDER SCHEER

    Im Feuer

    Die Band SANDOW veröffentlicht zu ihrem 30 jährigen Jubiläum mit "IM FEUER" eine CD, welche die eigene Geschichte in grellen Bildern als Hörspiel durchstreift. Erzählt wird über eine außergewöhnliche Band, die Ende der achtziger Jahre in der DDR zum subversiven Underground der Musikszene gehörte. Inmitten einer untergehenden DDR durchleben die Bandmitglieder die ungestüme und raue Wendezeit. Es war die Zeit einer exzessiven Jugend, der Liebe, der Sehnsüchte, der Leidenschaften, des Verlangens, der Rebellion und der Musik. Mit Authentizität treibt das hochkarätige Schauspielensemble diese Bohemiengeschichte zwischen wechselnden Gesellschaftssystemen zu einer hypnotischen und burlesken Dichte. Auf der Flucht vor dem System und immer im Rausch, erschaffen sie sich die Beteiligten ihre eigene Welt. Es ist ein autarkes Leben entlang gesellschaftlicher Strukturen und ihren jeweiligen Prämissen. Und im Rausch aus inszenierter Szene und existenzieller Poesie verlieren sie alles. die CD erscheint als schickes 4-farbiges Digipack mit 8-seitigem Booklet
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.06.2012
     
  • cover

    SERENE FALL

    Burn out the light

    Nach satten 11 Jahren Albumpause hat sich der EA80-Ableger zusammengeschrumpft auf einen flotten Dreier und bringt heuer ein fantastisches Album zu Gehör! Die 13 neuen Songs sind wie üblich ausschließlich auf englisch und tummeln sich irgendwo an der Grenzfront zwischen Düsterpunk und Postpunk. Vergleiche mit Joy Division und Fliehende Stürme bleiben auch dieses Mal unvermeidbar, gut so. Die Songs gehen mir diesmal noch schneller ins Ohr, hier gibts wirklich Hit an Hit. Genau die richtige Mischung aus Melancholie und Biss! CD als edles 4-farbiges Digipack inkl. 28-seitigem 4-farbigen Booklet mit allen Lyrics.
    Format
    CD
    Release-Datum
    25.11.2010