Labels

In gute Hände

  • cover

    BENSON, BENNI

    Für etwas wirklich brennen

    Versunken in sein Gitarrenspiel und seinen Geschichten, erzählt Benni Benson auf seiner EP „FÜR ETWAS WIRKLICH BRENNEN“ vom Scheitern, vom Verlieben, von Trennung und von Neuanfängen. Der übliche Singer/Songwriter Kram halt, von Benson jedoch verpackt in Wortwitz und Charme wie nur wenige es können. Das erinnert den Kenner an Niels Frevert und den Liebhaber an Damien Rice. Ihm selbst ist das egal. Benson erzählt Geschichten die jeder kennt, auf seine Art und in einer Klarheit, dass man sich darin spiegeln kann. weißes Vinyl & 100 Stk weiß-grün mamoriert limitiert auf 300 Stück
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    31.10.2012
     
  • 01.Billig Boy
    02. Blitzmeldung
    03. Zeitgeist
    04. Dystopie
    05. Uncool
    06. Stahlbeton und Glas
    07. Bad Diko
    08. Dirty Hairy
    09. Nationale Eitelkeiten
    10. Tausend Takte Tanzmusik

    FRÄULEIN BRECHEISEN

    Supergrattler

    Mittlerweile sowas wie Legendenstatus, hat sich das Jazz-Disco Punk-Ensemble aus Augsburg mit Schweiß, Blut und Lippenstift erarbeitet.Sie könnten es sich in ihrem Sound gemütlich machen, denn der riecht nach Plüschsofas,fühlt sich an wie Velouranzüge und strahlt wie Diskokugeln. Doch dann kommt Dr. Drexler, sägt das Sofa durch, schneidet dem Anzug Arme und Beine ab und dreht das Mikro auf. Er selber trägt natürlich Kleid; wie ein echtes Fräulein. Als Kopfgeburt des Gitarristen und Komponisten Harald Brecheisen, entstanden Fräulein Brecheisen aus den Ruinen der Electropunkband N.I.C.H.T.S! 2.0. Zusammen mit Sänger und Labelmacher David Jahnke aka Dr. Drexler holte er sich einen nicht unerheblichen Teil der Augsburger Jazzcreme in die Umkleidekabine. Irgendwo zwischen Talking Heads, Goldene Zitronen und George Clinton. Collagen Texte ohne eigene Befindlichkeiten runden das Bild ab.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.10.2017
    EAN
    EAN 4260016925490
     
  • 01. Faltenbalk
    02. Krombiragsälz
    03. Schulterstück
    04. Wipfel, Gipfel, Zipfel
    05.EKH
    06. Dragan Benjic
    07. Johnny And Larry
    08. Synthetikscheiß
    cover

    JILMAN ZILMAN

    Das zweite und letzte Album

    Das erste Jazz Album beim Augsburger Musiklabel In Gute Hände wird Das zweite und letzte Album von Jilman Zilman. 2010 formiert sich die Band um Schlagzeuger und Komponist Tilman Herpichböhm in Nürnberg, beginnt als Spezialist für John Zorns Quartett Masada, feiert CD-Debut im Frühjahr 2012 und wird 2013 nominiert für den neuen deutschen Jazzpreis. Über die Jahre entwickelt sich eine energetische Mischung aus orientalisch-klezmeresken Melodien, Virtuos vorgetragener kompositorischer Einfachheit und treibend-tänzelnden Rhythmen, welche die unersättliche Spielfreude der Musiker transportiert. Naiv und bedacht zugleich hören Jilman Zilman zu, wenn Ornette Coleman spricht, lassen ihn mit John Zorn streiten und stellen die nervigen Fragen der Neugierigen. Interplay ist Bedingung, keine Option. So ungewöhnlich die Besetzung mit zwei Altsaxophonen, Kontrabass und Schlagzeug ist, so wertvoll und vielfältig zeigen sich die dadurch entstehenden kompositorischen und improvisatorischen Möglichkeiten. JILMAN ZILMAN -
    Format
    LP
    Release-Datum
    05.11.2014
    EAN
    EAN 4260016925186
     
  • 01. An Answer
    02. Second
    03. Yes No
    04. Uneasy Unreal
    05. On The Floor
    06. Waste A Life
    07. Press Repeat
    08. Seven
    09. Strange
    10. Shining Black
    11. 2,56
    cover

    KITTY EMPIRE

    Quiet Now (or not)

    Nüchtern, geradeaus und reduziert loten die Augsburger den Grenzbereich zwischen Post-DC-Hardcore, Indierock, Noise und Postrock kongenial aus und strahlen dabei eine Selbstverständlichkeit und Unabhängigkeit aus, die kaum eine andere Band des Genres hierzulande an den Tag legt.
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    15.03.2013
    EAN
    EAN 4260016926848
     
  • 01. Sms an alle
    02. hier spricht die neue Weltunordnung
    03. Du, ich und die Maschine
    cover

    N.I.C.H.T.S.2.0

    Quiet Now (or not)

    Der Disco-Funke glitzert in den weit aufgerissenen Pupillen, während die monotonen Supermarktansagen das Unterbewusstsein beeinflussen und du unnützes Zeug kaufst. Einfach lächeln und genießen. Im Rausch der Sphären spielt es keine Rolle, ob du Geld hast, alleine bist oder Bock hast, in den Laden zu scheißen. Musik wie ein Echolot, Gitarrenriffs wie ein Peitschenhieb, der Rhythmus, bei dem du mit musst und im Fitness-Studio die Machos und Muskelprotze auf der Tanzfläche der Eitelkeiten mit einem entzückenden Hüfttanz wegkickst. Das Kühlwasser dampft, es qualmt und stinkt nach Schweiß und ranzigen Körperflüssigkeiten. Der minimalistische Elektro-Disco-Punk hat die nötige Betriebstemperatur erreicht und im Energiegewinnungsprozess das Raumklima verbessert und verringert den Abbau von Muskelmasse. Wer da nicht mitmacht, jammert halt weiter und ist nicht so schräg drauf wie N.I.C.H.T!S.2.0!“
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    15.02.2013
    EAN
    EAN 4260016926855
     
  • cover

    N.I.C.H.T.S.2.0

    Zugabe

    Die vier haben es drauf, Perlen zu produzieren, die sich im Ohr festnageln, Hits aus dem Untergrund,meine Damen und Herren. ”Zugabe” ist eine rasante Abfahrt, acht Songs in 23 Minuten, zwischen Electro-Punk und urbaner Bodymusic, das ist sophisticated Punk, der groovt und nach verschwitzten Körpern riecht! Hier werden alle Sinne gleichmäßig bedient und der Sänger kotzt uns provokante Wortfetzen entgegen und rechnet mit einem verschmitzten Lächeln mit einer dekadenten Gesellschaft ab. Das Schöne daran ist, dass der moralische Zeigefinger in der Hosentasche bleibt. limitiert auf 300 copies!
    Format
    LPcol
    Release-Datum
    10.03.2010
    EAN
    EAN 4260016927036
     
  • 01. Drop D
    02. Fertig ist der Lack
    03. Newton
    04. Alle Alle
    05. Pferderennen
    06. Tausend Höhenmeter
    08. Destroyer
    09. Galaktika
    10. Auf Hoher See
    cover

    PEER

    Galaktika

    PEER sind wieder da. Auf der Bühne, beim Plattenhändler und in den Herzen all derer, die nicht aufhören können, das Schlechte zu erkennen und an das Gute zu glauben. Über drei Jahre nach dem so liebevollen wie kämpferischen Debüt-Album „Wir sind Peer“ mit dem viralen Hit „Schutzraum“ veröffentlicht die 5-köpfige Berliner Band mit „Galaktika“ nun ihr zweites Album. Zehn fantastische Songs, kleinteilig und hochdynamisch produziert von dem befreundeten Sven van Thom. Textlich beschreiben PEER die Verstrickungen des gar nicht so eigenen Lebens mit der (Arbeits-)Welt, so präzise wie poetisch wie kaum eine andere Band. Schon zum ersten Album schrieb die taz: „PEER spielen da nicht nur ein paar Hits runter, sie haben auch die Parolen, die eine Zeit auf einen einzelnen Satz bringen.”
    Format
    LP
    Release-Datum
    02.05.2014
    EAN
    EAN 4260016925087
     
  • cover

    RHYTM POLICE

    Debaser

    RHYTM POLICE " debaser". Discoide und elektronische Fragmente sowie Dub und psychedelisch-mystischer Pop vergangener Tage schwingen in Rhythmik, Soundästhetik und Texten mit. 100 Stk rotes Vinyl, komplett limitiert auf 300 Stück
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    31.10.2012
     
  • 01. Menschen Brauchen Rock'n'Roll
    02. 20 Mark
    03. Sommer In Berlin
    04. Zukunft
    05. Wir Uns Nicht
    06. Dinger
    07. 15 Liter Bier
    08. Das Leben Des Freddy Müller
    09. Der Zug
    10. Sie liebt NY
    11. Drachen
    cover

    SEDLMEIR

    Singularität

    Singularität“ heisst das vierte Studio Album des Solo-Künstlers Sedlmeir, der nun seit fast zehn Jahren, eine feine, aber unüberhörbare Schneise in den Pop-Dschungel fräst. Es bleibt offen ob damit seine Einsamkeit oder seine Einzigartigkeit beschrieben werden soll, die Kraft des Einzelnen, seine Unabhängigkeit, oder der ständige Ausnahmezustand, in dem sich ein extremer Charakter befindet. Jeder dieser Interpretationsansätze wäre passend.Überhaupt scheint dieses Album mehr als alle vorherigen eine subtile Selbstbeschreibung und Verortung im Jetzt zu sein, eine entspannte Abrechnung mit dem kapitalistisch, multimedialen Zeitgeist aus Sicht des heiteren Skeptikers. ein paar von den auf 100 limitierten roten habe ich auch da.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    03.05.2013
    EAN
    EAN 4260016926954