ProductDetails

  • cover

    NOW-DENIAL, THE

    Mundane Lullaby

    Stagediving, Schwitzende Crowd, Blut - Energie! THE NOW-DENIAL sind zurück und zwar mit ihrem 3ten Album. Sozusagen die D-Beat HC/Punk-Bombe aus Deutschland und The Now-Denial setzten das fort was sie angefangen haben: Druckvoll brutale Up-Tempo Songs mit einfach genialen Ideen, die einen nicht mehr loslassen. Rockiger ist die Scheibe geworden, düsterer, dichter, mehr aus der Deckung heraus um im nächsten Moment über dich herzufallen und dir gehörig in den Arsch zutreten. Punkt!!
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    06.09.2007
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.09.2007
     

Einsortiert unter

Mehr von »NOW-DENIAL, THE«

  • cover

    NOW-DENIAL, THE

    Mundane Lullaby

    Special Edition limitiert auf 100 Kopien.
  • cover

    NOW-DENIAL, THE

    Obey adapt shut up and die

    Eine Zusammenstellung mit den Songs der beiden split 7''s (mit Seein Red und Highscore), Compilations Tracks und bislang unveröffentlichten Songs aus den Aufnahmesessions zu beiden Alben. Ins
  • cover

    NOW-DENIAL, THE

    Viva viva threatening

 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • cover

    Grafikarbeiten

  • cover

    HISSYFITS

    Wish you were here..

    Exciting female poppunk-trio with great vocals from the city of New York. 3 songs to dreaming.
  • cover

    MEINE KLEINE DEUTSCHE

    Body Me

    2 Sommer und 2 Winter sind seit dem letzten Album der Stockholmer ins Land gezogen und der Weg, der mit „Before People Forget Sound“ eingeschlagen wurde, wird auf „Body Me“ kontinuierlich wei
  • cover

    DOG FOOD 5

    Man from Subterrania / Bite it! 29.11.2013

    Flexipostkartenticket vom Bite it! Sounds of Subterrania Labelfest 29.11.2013
  • SNAKE

    cradle of snake

    auf 100 Stück limitierte Special Edition.
  • cover

    EL GUAPO STUNTTEAM

    Accusation Blues

    Weit hat es die Jungs um El Guapo Stuntteam getragen. Wer ihre legendären ersten Shows besuchten durfte weiss wovon ich schreibe. Nun zur Platte: Die sechs Belgier spielen eine dreckige Mischung aus
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«