ProductDetails

  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    Surreal folk blues gospel trash #1

    Neues Album unseres Schweitzer Trashhelden. Mehr Power haben wenige Leute und so lieben wir ihn! Der Titel ist auf der Scheibe Programm und wirklich ein echtes muss für jeden Beat-Man Fan. Mein Favorite ist das Beatjazzstück " The Beat-Man way" und ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage schon jetzt ein Klassiker!
    Format
    LP
    Release-Datum
    31.08.2007
    Format
    CD
    Release-Datum
    31.08.2007
     

Einsortiert unter

Mehr von »REVEREND BEAT-MAN«

  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    AND IZOBEL GARCIA – baile bruja muerto

    Der Reverend zusammen mit der LA/Mexiko Legende mit der mysteriösen Stimme. Gemeinsam kreieren sie einen absoluten Kracher des Blues Trash und Folk Noir!! Incl. Unfassbarer Coverversionen von Venom,
  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    and the New Wave - Blues Trash

    Der 1967 geborene und ehemalige Wrestling Rock'n'Roll One Man Band Aktivist Lightning Beat-Man (1992-1999) wurde zum Jahrtausendwechsel zu einem primitiven Rock'n'Roll Blues Prediger u
  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    Get on your knees

    1999 Transformierte sich der Beat-Man vom Wresling Rock'n'Roll super Hero ( Lightning Beat-Man) in ein BLues Trash Preacher der Extra Klasse, Normalerweise Auftretend als One Man Band suchte e
  • REVEREND BEAT-MAN

    If I Knew

    Wenn Sounds of Subterrania an Specials arbeitet ist der Reverend Beat-Man ebenfalls nicht weit. Also auch hier. "If I Knew" ist ein Hammer Song. Trockener und besser kann man Blues nicht spielen und
  • REVEREND BEAT-MAN

    Poems from the graveyard

    Der Beat-Man ist der Beat-Man und es ist unnötig etwas zu seiner Person und zu seinem Schaffen zu schreiben. Wie ihr natürlich wisst hat er mit Voodoo Rhythm sein eigenes Label und doch verbindet u
  • cover

    REVEREND BEAT-MAN

    Surreal folk blues gospel trash #2

    Zweites Album der Reihe vom Beat-Man. Wieder gibt es vom King of primitiven Rock & Roll und Gospel Blues Trash voll was auf die Glocke. Auch hier glänzt er wieder mit einem vielseitigen Mix aus Blues
 

Mehr vom Label »Voodoo Rhythm«

  • cover

    PETTY, ANDY DALE

    All God’s children have Shoes

    O-Ton Beatman: Eines Tages in meinem Büro bekam ich post von King Khan mit einer CD drin Von Andy Dale Petty, King Khan sagte Andy sein ein TRAINER d.h. er gehe von Zug zu Zug von Stadt zu Stadt mit
  • cover

    TRIXIE & THE TRAINWRECKS

    3 cheers to nothing

    Wild Child, Trixie Trainwreck alias Trinity Sarratt wurde in San Francisco geboren und zog mit 18 Jahren nach Berlin. Sie begann ihre musikalische Karriere 1999 als Straßenmusikerin und machte sich s
  • cover

    REVEREND BEAT-MAN & THE CHURCH OF HERPES

    Your favorite position

    [engl] Reverend Beat-Man & The Church of Herpes, is a project of two completely different styles of music who has nothing to do with each other in the normal circus of the Music Industry but they did it they
  • cover

    MONSTERS, THE

    The Hunch

    1991 Exakt in der zeit wo Kommerzieller Techno, Grunge und Heroin Groove Punk die Welt übersähten veröffentlichen the Monsters aus Bern der Schweiz ihr 2tes Studio Album the Hunch ( nach einem Hasi
  • cover

    GUILTY HEARTS

    s/t

  • cover

    PIERRE OMER`S SWING REVUE

    Swing Cremona

    In London geboren als Sohn eines indischen Vaters und einer Schweizer Mutter lebt Pierre Omer seit Teenagerjahren in Genf/ Schweiz. Er gilt als Mitbegründer der legendären The Dead Brothers (Voodoo
 
Zeige alles vom Label »Voodoo Rhythm«