ProductDetails

  • cover

    BATHTUB GIN

    The lost weak end

    Hier ein Duo aus Tennesse / Georgia - Gitarre + Schlagzeug, ''Garbage Rock`n`Roll for drunks & failures''. Eine grossartige Stimme mit einem Schuss Greg Cartwright in der Stimme; Schweres Vinyl und irgendwo zwischen den Obilivians und Drags. Verbreitet eine tolle whiskeygeschwängerte Atmosphäre; melancholisch, düster und einprägsam! Und wenn man genau hinhört, klingt alles auch nach der ersten El Guapo Stuntteam Scheibe.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.04.2008
    EAN
    EAN 4260016929047
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    NAZI DEATH CAMP / ROYAL TURDS

    Euro tour

    Split mit Nazi Death Camp und den Royal Turds. NDC schmettern ihre Mit-Tempo Hymne ''Who's got the biggest balls in town'', die Royal Turds ihren Kraut Dancer “Bedsheet Blitzkrie
  • cover

    WEBER, REINHOLD

    Elektronische Musik

    Eine der größten Neuentdeckungen der letzen Jahre aus dem totalen Krautrock Elektronik Untergrund ... aus KARLSRUHE!!!!!! Julian Cope’s „Crack in the Cosmic Egg“ fragt: „Existiert diese Plat
  • cover

    SKIP JENSEN

    Spirit of the ghost

    Skip Jensen ( Mastermind der Scat Rag Boosters und der Demon's Claws) ist mit seinem Album auf Red Lounge Records gelandet, hätte allerdings auch ganz gut auf Fat Possum gepasst. Blues infizierte
  • cover

    PRISMA

    Phantasma

    Nach ca. dreißig Jahren ist im Juli 2007 ein LP von Prisma mit früheren Live- Mitschnitten erschienen. Zur Zeit der Entstehung der ''Urzelle'' von Prisma, 1972, ursprünglich '&#
  • cover

    NERVOUS PATTERNS / RIVER CITY TANLINES

    Split

    Okie Dokie Folx, hier kommt eine neue Scheibe der genialen "Cool-Garage-Fuckers-sings-ihre-Hits-auf-deutsch"-Serie oder so ähnlich. Beide Bands sollten eingeweite Fans vom Jay Reatard-Umfeld kennen,
  • cover

    NAZI DEATH CAMP

    It's war time, baby

    Unsere finnischen Über-Punks!!! Dieses mal beweisen sie uns, dass ihre supercoolen “Killed By Death” Schallplattensammlungen auch einen Einfluss auf sie hatten und nicht nur der finnische Schnaps
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«