ProductDetails

  • 01. Endmoräne
    02. Freundliches Feuer
    03. Problembär
    04. Sauber und Sorglos
    05. Prinz von Homburg
    06. Aufbruchsstimmung
    07. Reibungsverluste
    08. Zigaretten ziehn
    09. Fräulein vom Amt
    10. Immer die Selben
    11. Hingabe, Herzblut
    cover

    TREND

    Vier

    Die dritte Platte von Trend durchdringt den Grauschleier. Fassungslos über den aktuellen Wahnsinn aus Wirtschaft, Staat und Fernsehen, schauen die Texte genau hin. Der Trick dabei: Die Begriffe, mit denen dort sorglos jongliert wird, werden wörtlich verwendet und dadurch auf ihren eigentlichen Sinn abgeklopft. Der noch wichtigere Trick beim Transport der Trendthemen ist aber die Musik, die nach ganz vorne auf die Bühnen drängt. Es gibt drei bis vier klassische Punkbretter, und es gibt in den anderen Titeln Beimischungen von Chören, Elektronik und Wave-Einflüssen, die in Hits wie "Zigaretten Ziehen", "Fräulein vom Amt" oder "AZ/DC" münden. Das wirkt dann, als würde im Musikzimmer plötzlich das Licht angeknipst werden. Punk wird zu Pop, ohne Kompromisse dafür einzugehen. Und man muss schon ganz schön zurückdenken, wann man das letzte Mal so etwas Klares und Durchkickendes hierzulande gehört hat. Kommt als normale Version und als special Version mit weißem Vinyl und zusätzlichem Poster!
    Format
    LP 180gr
    Release-Datum
    13.09.2008
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    13.09.2008
     

Einsortiert unter

Mehr von »TREND«

  • cover

    TREND

    Navigator

    Langersehnt. Der Nachfolger zum Produkt. Natürlich die beste Platte.. blabla bla.. sonst hätten wir sie doch nicht gemacht. Hits ohne Ende.. supergenial... lest was alle anderen dazu schreiben. Eige
 

Mehr vom Label »Sounds of Subterrania«

  • COLUMBIAN NECKTIES

    It's all gone

    Die Faszination alter Garagenpunkplatten besteht in ihren unbändigen Willen zur Rohheit, zum „Fansein“ und zum Rotz in der Musik. Der Wunsch den Diamanten nicht zu schleifen, sondern zu zerschmet
  • cover

    TIP TOPPERS

    Packed to the rafters

    Es ist schon ein Phänomen warum gerade die ganzen Skandinavier eine hervorragende Band nach der anderen hervorbringen. Nicht ganz ohne Bedeutung dürfte allerdings die Tatsache sein, daß da oben (sp
  • cover

    TREEBERRYS

    Talkin' about Treeberrys

    [engl] The Treeberrys are celebrating great and absolutely stylish 6t's pop, you wouldn't find it made much better even way back in 1966 and love being very authenic and they're taking it to the
  • cover

    TWO-STAR HOTEL

    Sweat & Glitter

    Die neue Platte von TWO-STAR HOTEL ist poppiger geworden, mehr Disco, mehr Dance aber auch mehr Punk. Bisher habe ich selten Bands gesehen die wirklich bei jedem Konzert den Saal und das jeweilig vorh
  • LO FAT ORCHESTRA

    Neon Lights

    pre-order! Man stellt sich schon die Frage, wie sie das immer nur wieder machen. Klar ist - „Neon Lights“ ist 100% Lo Fat Orchestra, eingängig, tanzbar, hart, groovig, rau, selbstreflektiert. Nu
  • cover

    HOLIDAY FUN CLUB

    s/t

    40 Minuten mit einem wilden Mix aus frühem Wavepunk, Ich denke da an die ersten THE CURE Platten, zusammen mit den letzten von JOY DIVISION und den besten von DEVO. Niemand spielt im Moment besser di
 
Zeige alles vom Label »Sounds of Subterrania«