ProductDetails

  • cover

    GO! WITH FOURTEEN O

    The End Is Near Almost No Need For Money

    Wow, da werden Erinnerungen an durchzockte Nächte wach die seit Jahren vergraben sind.. Die Buben mixen Screamo/Punkvocals und unterlegen das ganze mit Nintendosounds (ausschließlich!, keine richtigen Instrumente!!). Sehr krude Mischung an die man sich erst mal gewöhnen muss, ist diese Phase dann überstanden, kann man die Platte aber nur mögen! Elektropop wurde wohl noch nie in einer solchen Weise gemixt und hat ein solches Anarchiefeeling verpasst bekommen..
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.05.2009
    EAN
    EAN 4260016928934
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.06.2009
    EAN
    EAN 4260016928927
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    SWEET KNIVES

    Burnt Sienna Blues

    [engl] Meaningfully Named after this Lost Sounds neckbreaker song this band features Original Lost Sounds members Alicja Trout, Rich Crook & John Garland as well as long time friend Johnny Valiant...this is
  • cover

    QUIT YOUR DAYJOB

    Sweden we got a problem

    Die verrückten Elektro Punks aus Schweden melden sich mit ihrem Debüt Album zurück und knüpfen nahtlos an die mcd von letztem Jahr an: Tanzbarer Nu Wave a la B52s oder Devo trifft auf weirden Synt
  • cover

    I GET MYNZE

    Big Wup

  • cover

    LOVER!

    Lost in the Shuffle! The Singles Collection

    [engl] First up a singles collection with those gazillion 7"ers Rich did last year!
  • cover

    SNAKE FLOWER 2

    Biker psych

    Neue 7” von Matt Melton. Matt war unter anderem bei den BARE WIRES mit Alicja Trout ( LOST SOUNDS, Black Sunday, River City Tanlines uva.), aber ein Umzug nach San Francisco brachte einen musikalis
  • cover

    PRISMA

    Phantasma

    Nach ca. dreißig Jahren ist im Juli 2007 ein LP von Prisma mit früheren Live- Mitschnitten erschienen. Zur Zeit der Entstehung der ''Urzelle'' von Prisma, 1972, ursprünglich '&#
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«