ProductDetails

  • cover

    REAL TURDS

    Leibstandarte Traci Lords

    Die Real Turds sind Karlsruhes Flagschiff in Sachen Orgel Punk. Großartiges Cover Artwork von Ray Ahn ( Hard-Ons).
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.06.2009
    EAN
    EAN 4260016929160
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.06.2009
    EAN
    EAN 4260016929214
     

Einsortiert unter

Mehr von »REAL TURDS«

  • cover

    REAL TURDS

    Demons bbq

    Real Turds sind melodischer Orgel Punk aus dem Crime Kaisers Umfeld. Aufgenommen von Pierre Legere (TREND/ Crime Kaisers). Incl. Hit ''Leibstandarte Traci Lords''!
  • cover

    REAL TURDS

    Negerpunk

    Neue 7” von Tex Dixigas’ heißer 60ties beeinflussten Orgel Punk Kapelle. Negerpunk ist ihr Tribut an die LoFi Blues Legende Eddie Onstring Jones (Captain Beefhearts Lieblings Platte!!). Ein Orge
 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    GO! WITH FOURTEEN O

    The End Is Near Almost No Need For Money

    Wow, da werden Erinnerungen an durchzockte Nächte wach die seit Jahren vergraben sind.. Die Buben mixen Screamo/Punkvocals und unterlegen das ganze mit Nintendosounds (ausschließlich!, keine richtig
  • cover

    DEVON DISASTER

    Make Things Bleed

    Die Mitstreiterin von Digital Leather Mann Shawn Forree mit eigenem Album! Schräger 80er Synthiepunk /Elektropop wie beim Kollegen der durch den süßen, sexy Gesang von Devon noch ein wenig mehr ins
  • cover

    AUSMUTEANTS

    The Secrets Of How Successful People Think

  • cover

    LOVER!

    Reverse the curse

    Neues Album und erstes, dass Mr. Crook nicht allein, sondern mit kompletter Band eingezimmert hat. Mit an die Instrumente hat er sich Members von u.a. den Spits, Baseball Furys, Clone Defects, Outer M
  • cover

    CUERVO, ALEX

    Mein Name ist Alex Cuervo

    Sänger von den Hex Dispensers auf Solopfaden. limitiert auf 500 Stück.
  • cover

    M.O.T.O.

    Single File

    ALLE LIEBEN M.O.T.O.!!! Sei es VOM RITCHIE von den TOTEN HOSEN (er vereehrt sie, hat er mir selbst gesagt!) oder Goner Records (Eric betet sie an!!)… Paul und die Masters Of The Obvious machen sei
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«