ProductDetails

  • cover

    HALE, MIKE

    Lives like mine

    Neues Soloalbum den ex-Gunmoll, jetzt In The Red Frontmanns! Hatte ja bekanntlich auch schon eine Split mit Chris Wollard und damit wäre die Richtung gegeben. Alt. Country-NeoFolk-Americana. Alles sehr traditionell, Grundstimmung dabei stets melancholisch, verträumt, amerikanisch.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    03.07.2009
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Hometown Caravan«

  • cover

    GENTLE LURCH, THE

    Workingman's Lurch

    The Gentle Lurch kann man eigentlich nicht als Folkband bezeichnen. Dazu sind die Lieder der Dresdner Band zu unverhofft, zu nah am Experiment. Sie mögen keine Wiederholungen. Sie nutzen Elemente aus
  • DIGGER BARNES

    Frame By Frame

    "Digger Barnes meldet sich zuru?ck mit 10 neuen Tracks. “Frame By Frame” ist das bereits dritte Studioalbum des in Deutschland lebenden Songwriters, der stoisch an seinem ganz eigenen Amerikanisch
  • cover

    DRAG THE RIVER

    Fishing club

    Erste Ausgabe der jeweils auf 500 Stück limitierten Hometown Caravan Fishing Club Serie. Den Anfang machen Drag The River mit zwei unveröffentlichten Songs natürlich übers Angeln.
  • cover

    CHUCK RAGAN

    Break our bread

    Nagelneue 3 Song Seveninch vom ehemaligen Hot Water Music Sänger. Allesamt unveröffentlicht und mit dem Opener "will the circle be unbroken" eine erstklassige Version des Ada R. Habershon Klassikers
  • cover

    DRAG THE RIVER

    Drag The River

    Drag The River sind sicher einer der Urahnen des Alt-Country-Rock-Revivals der letzten Jahre, der Bands wie Gaslight Anthem oder Lucero mehr oder weniger groß gemacht hat. Bereits 1996 in Fort Collin
  • cover

    GRAHAM, WAYNE

    Songs Only A Mother Could Love

    "Über zwei Alben hinweg haben sich Wayne Graham, eine Folkrockband aus Kentucky, die selbst in ihrer Heimatstadt Whitesburg kaum jemand kennt, hierzulande in die Herzen der hartleibigsten Musikkritik
 
Zeige alles vom Label »Hometown Caravan«