ProductDetails

  • cover

    GLASSES

    s/t

    Leute von Perth Express, Trainwreck, the 244 gl. Yeah, so muss es sein, ohne Umschweife kommen die Boys auf den Punkt, knallharte New-School-Hardcore-Death-Rock-Granaten, mir fliegt gleich der Schädel weg, es muss nicht immer Deathwish draufstehen, um einen ordentlichen Ballermann geboten zu bekommen. Krach, Wut, Zerstörung, mehr brauchts nicht für diesen Seelenklempner. Hier wird eigentlich alles in Grund und Boden gerockt, diese Jungs haben eine unglaubliche Energie. Irgendwo zwischen Hope Conspiracy, Doomriders und Blacklisted! Da brennt der Asphalt! Die LP ist einseitig bespielt und kommt mit Etching!
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.10.2009
     

Einsortiert unter

Mehr von »GLASSES«

  • cover

    GLASSES

    The ills of life

    Mööönsch, auf 33rpm klingt das ja wie Entombed. Läuft aber auf 45rpm. Das neue Album der HC/D-Beat-Posse um Leute von Perth Express, Trainwreck, the 244 gl. macht keine Gefangenen, muss sich in ke
 

Mehr vom Label »Vendetta«

  • cover

    OMEGA MASSIF / MOUNT LOGAN

    split

    Hier kommt es zum Gipfeltreffen der bajuwarischen Postmetal-Fraktion. Omega Massif erzeugen, wie der Name vermuten lässt, ultra-massive (instrumentale) Soundscapes mittleren Härtegrades, unheimlich
  • cover

    HOLLOW SUNSHINE / THE AUSTRASIAN GOAT

    collaboration

    [engl] Two solo dirging monsters team up. HS delivers a pummeling, industrial sewer while TAG goes rather eclectic ... the b-side features a wild blackened shoegaze meets industrial psych piece by way of a c
  • cover

    RUINER / DAY OF THE DEAD

    split

    [engl] 2 of todays best hardcore bands team up for one split 7", baltimore's ruiner play aggressive and honest hardcore, dotd from lisboa are the best european youth crew band ( yes they are ! )
  • cover

    MOURNING CLOAK

    No visible light

    [engl] Greensboro, NC’s Mourning Cloak, made up of members of Torch Runner, Graf Orlock & Braveyoung (Giant). No Visible Light clocks in at just over 33 minutes of crushing riffs, devastating beats and
  • cover

    BATILLUS

    Furnace

    5 Tracks. Ultra-schwer, verzerrt und böse. Amen.
  • cover

    WHITEHORSE

    Fire to light the way / Everything ablaze

    Im original 2007 auf Conspiracy Records erschienen - allerdings gekürzt und es fehlte sogar ein ganzer Song (immerhin 22 Minuten Musik)!!! Nun aber endlich komplett und in voller Pracht erhältlich v
 
Zeige alles vom Label »Vendetta«