ProductDetails

  • cover

    SNAKE & JET´S AMAZING BULLIT BAND

    X-ray spirit

    Sehr schönes, aufgedrehtes Indiealbum, das seine Begeisterung für psychedelische Popsounds mit 60er-Verve mit älterem Norman Cook aka Fatboy Slim teilt, das Duo verfolgt aber einen ganz eigenen Ansatz von retro modern Style, komplett analog kombinieren sie Moog-Orgeln, Ohrwurmmelodien mit bratzig klingende Gitarren mit Garagentouch und Indierockvocals mit Synthiepopanleihen. Mit jedem Hören ziehen sie einen mehr auf ihre Seite, eine analoge Raveparty für Garagenrocker, die man so schnell nicht mehr verlassen möchte. Äusserst coole Adrenalinkicks, plötzlich hört man sogar ein Bloc Party-Riff durch, hui. Tanzbar, gleichzeitig noisy und defintiv einer der coolsten newcomer aus Dänemark.
    Format
    LPpic
    Release-Datum
    30.10.2009
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Crunchy Frog«

  • cover

    18TH DYE

    Amorine queen

    Mitte bis Ende der 90er produzierte Steve Albini die Dänen, City Slang veröffentlichte ihre Scheiben, sie tourten mit Notwist, Stereolab und Yo la tengo und nahmen 3 BBC-Sessions auf, Nach längerer
  • cover

    WOLFKIN

    Brand new pants

    Wolfkin sind eine ungewöhnliche Rockband, die auf eine Reise in ihre ganz persönliche Fantasiewelt einladen. Orchestrale Irrgärten, verwunschene Wälder aus Streichern und Geschichten aus anderen W
  • cover

    FIRST FLOOR POWER

    The jacket

    Erste Single des dritten Albums der Schweden um Jenny Wilson, die irgendwie was von Luscious Jackson haben. Mit 5 Remixen von the Knife, Hortlax Cobra (Peter, Bjorn & John), Tremolo Beer Gut u.a.
 
Zeige alles vom Label »Crunchy Frog«