ProductDetails

  • cover

    LONG TALL SHORTY

    The sound of giffer city

    Alte Recken, gegründet 1978, als eine der früher Mod Revival Bands, aufgelöst 1982 - dann aufgegangen in den Angelic Upstarts und Gonads - seit 2000 wieder zusammen. Hier 15 neue Knaller, aggressiver Mod-Punk mit Power Pop - und 60er Einflüssen. Irgendwo zwischen Lombego Surfers und Street Punk, inkl. Neueinspielung ihres Klassikers "anti cnd", plus Fotos und Linernotes.
    Format
    LP
    Release-Datum
    19.02.2010
     

Einsortiert unter

Mehr von »LONG TALL SHORTY«

  • cover

    LONG TALL SHORTY

    Kick out the shams

    Back on the map, die drei Boys machen was sie am besten können: 16 working class Feuerwerke aus melodischem Punk, Power Pop und einer Kante Mod. Klassische midtempo Songs mit klaren Hooks und feinen
 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    Q, THE

    Issues

    Eine klassische Mod Band aus den englischen Midlands. The Jam standen hier vor allem Pate, aber auch The Purple Hearts, The Secret Affair und indirekt natürlich die Vorbilder aus den Sixties wie zum
  • cover

    Q, THE

    Sonically sound

    Endlich das Album der Engländer, die mit ihrer EP bereits einen kleinen Hit gelandet hatten. Gitarren angetriebener Pop, thumping Bass Lines und einprägsame Melodien in bester Paul Weller / The Jam/
  • cover

    Q, THE

    Chemical Overload

    Neue 4 song EP der Briten auf 12 Zoll. Dabei verwursteln die Jungs End 70er/Anfang 80´s Mod Revival/post-Punk UK und eine Kante 60´s RockPop, der an Bands wie The Damned, The Jam, Gang Of Four und T
  • cover

    AUNT NELLY

    Shades of Orange

    Nachfolger zum 2011 erschienenen Debüt, auf dem konsequent fortgesetzt wird was begonnen wurde. Superauthentischer 60s (Freak-)Beat mit Hammondorgan und einigem an hendrixschen Psychedelia-Verweisen!
  • cover

    MOVING SOUNDS

    Ground shaker

    Die Moving Sounds sind die perfekte Band für einen gelungenen Mod-Allnighter. Aber auch auf Platte wissen die fünf zu überzeugen. Ebenso wie ihr erster Longplayer bietet ??Ground Shaker?? allerbest
  • cover

    RIOTS, THE

    Out of Control

    Für die Modernisten sind die Riots nicht wirklich neu, sorgten die Jungs doch bereits vor einiger Zeit für ein Rauschen im russischen Blätterwald. Nach einigen Problemen mit ihrem Major Label folgt
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«