ProductDetails

  • cover

    N.I.C.H.T.S.2.0

    Zugabe

    Die vier haben es drauf, Perlen zu produzieren, die sich im Ohr festnageln, Hits aus dem Untergrund,meine Damen und Herren. ”Zugabe” ist eine rasante Abfahrt, acht Songs in 23 Minuten, zwischen Electro-Punk und urbaner Bodymusic, das ist sophisticated Punk, der groovt und nach verschwitzten Körpern riecht! Hier werden alle Sinne gleichmäßig bedient und der Sänger kotzt uns provokante Wortfetzen entgegen und rechnet mit einem verschmitzten Lächeln mit einer dekadenten Gesellschaft ab. Das Schöne daran ist, dass der moralische Zeigefinger in der Hosentasche bleibt. limitiert auf 300 copies!
    Format
    LPcol
    Release-Datum
    10.03.2010
    EAN
    EAN 4260016927036
     

Einsortiert unter

Mehr von »N.I.C.H.T.S.2.0«

  • cover

    N.I.C.H.T.S.2.0

    Quiet Now (or not)

    Der Disco-Funke glitzert in den weit aufgerissenen Pupillen, während die monotonen Supermarktansagen das Unterbewusstsein beeinflussen und du unnützes Zeug kaufst. Einfach lächeln und genießen. Im
 

Mehr vom Label »In gute Hände«

  • cover

    BENSON, BENNI

    Für etwas wirklich brennen

    Versunken in sein Gitarrenspiel und seinen Geschichten, erzählt Benni Benson auf seiner EP „FÜR ETWAS WIRKLICH BRENNEN“ vom Scheitern, vom Verlieben, von Trennung und von Neuanfängen. Der übli
  • cover

    SEDLMEIR

    Singularität

    Singularität“ heisst das vierte Studio Album des Solo-Künstlers Sedlmeir, der nun seit fast zehn Jahren, eine feine, aber unüberhörbare Schneise in den Pop-Dschungel fräst. Es bleibt offen ob d
  • FRÄULEIN BRECHEISEN

    Supergrattler

    Mittlerweile sowas wie Legendenstatus, hat sich das Jazz-Disco Punk-Ensemble aus Augsburg mit Schweiß, Blut und Lippenstift erarbeitet.Sie könnten es sich in ihrem Sound gemütlich machen, denn der
  • cover

    JILMAN ZILMAN

    Das zweite und letzte Album

    Das erste Jazz Album beim Augsburger Musiklabel In Gute Hände wird Das zweite und letzte Album von Jilman Zilman. 2010 formiert sich die Band um Schlagzeuger und Komponist Tilman Herpichböhm in Nür
  • cover

    KITTY EMPIRE

    Quiet Now (or not)

    Nüchtern, geradeaus und reduziert loten die Augsburger den Grenzbereich zwischen Post-DC-Hardcore, Indierock, Noise und Postrock kongenial aus und strahlen dabei eine Selbstverständlichkeit und Unab
  • cover

    Dr. DREXLER

    Kapitalakkumulation

    Kritik wider jeder Vernunft oder Nebenwirkungen erwünscht“ Oder klingt wie #S.Y.P.H. #Fehlfarben #CrackClouds #FireEngines #Mediengruppetelekommander #NDW #SCHNITT – Bitte bei #Postpunk einsortie
 
Zeige alles vom Label »In gute Hände«