ProductDetails

  • cover

    DEPRESSIVE STATE

    Total annihilation

    Nach dem Ableben von Shut The Fuck Up entschloßen sich Dave (voc) und Frank (bass) eine neue Band an den Start zu bringen und komplettierten ihr Line Up mit Konrad (git) von Tangled Lines und Andy (dr) von Screwed Up. Die Band präsentiert uns hier auf ihrem ersten Releases 5 mit jeder Menge guter, rotziger Melodien und wahnsinniger Power ausgestattete HC/ Punk Brecher. Die Wurzeln liegen dabei klar im Sound der frühen 80iger Jahre begründet, jedoch packen DS eben jenen in ein der Zeit würdiges Gewand. Schnelle Abgehparts wechseln mit hymnischen Midtempo Passagen und werden mittels Dave's heißer angekratzten Vocals zu einer selbstzerstörerischen Packung Dynamit. Insgesamt bewegen sie sich dabei in ähnlichen Gefilden wie Nothing Done mit ihrem letzten Album, nur ein wenig melodischer und vor allem wesentlich treibender und abwechslungsreicher. Abgerundet wird das Ganze durch den exzellenten, kraftvollen Sound für den sich Mike D (ehemals Missing 23rd) verantwortlich zeigt, der für die Aufnahmen gewonnen werden konnte. Insgesamt ein mehr als überzeugendes Debüt, das absehen lässt woher der Wind weht!
    Format
    7''
    Release-Datum
    15.07.2010
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Destination Unknown«

  • cover

    TINY GHOSTS

    ...everytime we write a lovesong

    Die ersten 2-3 Durchläufe lie?en mir die Kinnlade schon gewaltig ins Bodenlose fallen, ist man doch einen solchen Sound in der Qualität aus heimischen Gefilden alles andere als gewohnt. Gro?artiger
  • cover

    TINY GHOSTS

    Another poison wine

    Schon ein Blick in das Cover zum 2007er Release "Everytime We Write A Lovesong" beweist: Hier herrscht die Liebe zum Detail. Und diese Liebe wird auch auf "Another Poison Wine" wieder mehr als deutli
  • cover

    OUT ON A LIMB

    s/t

    Die fünf Jungs aus Chemnitz mit ihrer ersten Single. Rauher, waviger Punkrock mit einer leicht düsteren, verzweifelten Grundstimmung prägen den Sound der vier Stücke. Das Tempo wird dabei immer wi
  • cover

    SCREWED UP

    Skate Attack

    Nachdem das kleine aber feine Qualitätslabel Marker, das mittlerweile in Münster zuhause ist und sich vorwiegend der Hardcore/Punk Szene des östlichen Teils der Republik widmet, mit Bands wie Tangl
  • cover

    SCREWED UP

    Land of the dead

  • cover

    4 SIVITS / TANGLED LINES

    Split

    limitiert auf 333 copies
 
Zeige alles vom Label »Destination Unknown«