ProductDetails

  • cover

    LONG TALL SHORTY

    Kick out the shams

    Back on the map, die drei Boys machen was sie am besten können: 16 working class Feuerwerke aus melodischem Punk, Power Pop und einer Kante Mod. Klassische midtempo Songs mit klaren Hooks und feinen Chören. Dazu Frontman Tony Perfect ist mit seinen schön zynischen Texten. Produziert von Pat Collier ( ex- Vibrators, Boyfriends).
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.08.2010
    EAN
    EAN 4260016927142
    Format
    CD
    Release-Datum
    03.08.2010
    EAN
    EAN 4260016927159
     

Einsortiert unter

Mehr von »LONG TALL SHORTY«

  • cover

    LONG TALL SHORTY

    The sound of giffer city

    Alte Recken, gegründet 1978, als eine der früher Mod Revival Bands, aufgelöst 1982 - dann aufgegangen in den Angelic Upstarts und Gonads - seit 2000 wieder zusammen. Hier 15 neue Knaller, aggressiv
 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    STAMPLETONS, THE

    Early Tapes

    2009 in Weissrussland gegründete 60s-Style Beatband! Ihr Debütalbum erschien in einer sehr geringen Auflage. Die Zeichen standen auf Sturm - kurze Zeit später wurden sie von der russischen Band Cav
  • cover

    WHITE TRAINERS COMMUNITY, THE

    The Long Play

    Pre-The Riots! Moskau´s neueste Sensation mit einem Vorgeschmack für das kommende Album. The Libertines meets The Jam mit kraftvoll verzerrten Gitarren ist eine Möglichkeit den Sound der Jungs zu b
  • cover

    DUKES OF HAMBURG

    Beat Beat Beat Vol.3

  • cover

    RAF

    Come On!

    From Across the Pond...hier kommen RAF aus Portland,Oregon mit ihrer debut 10" und feuern 6 Kracher in klassischem 3 Minuten Gewand aus dem Ärmel. Feinster Neo-Mod, Power Pop plus gelegentlichen 77er
  • cover

    Q, THE

    Issues

    Eine klassische Mod Band aus den englischen Midlands. The Jam standen hier vor allem Pate, aber auch The Purple Hearts, The Secret Affair und indirekt natürlich die Vorbilder aus den Sixties wie zum
  • cover

    C-TYPES

    Something awkward

    Na, wurde aber auch Zeit! Nach der 2010 erschienenen Debüt CD, nun endlich auch ein kleines Schmackerl für uns Vinyl-Liebhaber. Zwei Songs, die im dreckigen bis eingängigen Garagepunk á la Cramps
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«