ProductDetails

  • cover

    TERROR BIRD

    Human culture

    Hinter Terror Bird verbirgt sich Nikki Never, eine Frau, die man wohl spätestens nach dem ersten Konzert verehren muss, schafft sie es doch alleine auf der Bühne, nur mit ihrem Notebook, maskiert und sich räkelnd, eine so mitreisende Show darzubieten, dass man kaum mehr wegschauen mag. Nachdem schon einige Tapes und Singles vorweg gingen, hat man es hier mit ihrem ersten Longplayer zu tun. Musikalisch zwischen 80s Glampop und minimalistischem New Wave, sehr fein gezeichnet mit ihrer einer dezent, hallenden Stimme und treibendem Keyboard, melancholisch und schön. Für Fans von Zola Jesus, XX, Former Ghosts
    Format
    LP
    Release-Datum
    03.10.2009
    EAN
    EAN 4260016927852
     

Einsortiert unter

Mehr von »TERROR BIRD«

  • cover

    TERROR BIRD

    secret rituals

    Auch wenn der Vergleich hinkt und Blond von Natur aus etwas langweilig wirkt - Nikki Never alias Terror Bird ist das dunkelhaarige Pendant zu Zola Jesus. Ähnlich hobbit-haft und mindestens ebenbürti
 

Mehr vom Label »Adagio 830«

  • cover

    PYGMY LUSH

    Old friends

    Produziert von Kurt Ballou (Converge) in den God City Studios! Mittlerweile sollte bekannt sein, dass Pygmy Lush mit Hardcore schon lange nichts mehr am Hut haben, ihnen gelüstet es seit diverser Zei
  • cover

    MONPLAISIR

    The Agreement

    [engl] What's going on in Lyon? Is there something in the water? So many unbelievable great bands are from that little city in France. After a great demo LP from 2017 comes finally the highly-anticipated
  • cover

    BROKEN WATER

    Wrought, 45s, and Seaside 2009-2015

    [engl] A follow up to 2012's widely-praised Tempest, Olympia, Washington favorites BROKEN WATER’s new album was recorded and mixed with STEVE FISK (Nirvana, Soundgarden) and features a mix of noisy, fu
  • cover

    RANK / XEROX

    myth

    [engl] RANK / XEROX from San Francisco finally return with four songs of messy post-punk with hidden pop james and dark guitar scratchers and synth screamers. Distorting messy and catchy at the same time.
  • cover

    HOAX

    same

    [engl] Western Massachusetts' HOAX presents their highly anticipated self-titled, self-released 12 song debut LP. After a relentless string of EP's and tours, this release marks a new standard in DIY
  • cover

    NAKED LIGHTS

    Chime groove

    [engl] Combining an array of smartly used synths, damaged guitars, dubby baselines, drum machines & live percussion with sparse vocals. Employing early 80's antics integrated with sublime worldly,post p
 
Zeige alles vom Label »Adagio 830«