ProductDetails

  • cover

    SPADASSINS, LES

    Diabolique

    Brandneue Mod-Soul-Freakbeat Combo aus Frankreich. Mit am Start sind Ex-Members von Les Dadds und Members von Sudden Detah Of Stars und Bikini Machine. Gespielt wird wie Farfisa getriebener 60s-Underground Beatmucke, gesungen wird auf landessprache. Cooler Scheiß für Freunde von Les Klepstones, Sheetah & les Weissmüller, etc
    Format
    7''
    Release-Datum
    01.04.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Tryptic«

  • cover

    LES KLEPSTONES

    Play your game

    Killer french garage-punk von 1985. Remastered von den originalen Tapes von Jonathan Wyner, Rick Harte und Jeff Conolly (Lyres).
  • cover

    SHEETAH & LES WEISMULLER

    Un elephant me regarde

    Die Aufnahmen sind noch vor dem Debüt-Longplayer entstanden. Die fünf lustigen Franzosen sind damals ins Studio um 4 wilde Cover von nicht weg zu denkenden Nummern der französischen Freakbeat-Szene
  • cover

    ULTRA 5

    Ultra Psychotic resurrection

    Unveröffentlichte Songs der legendären Psychotic Garage Band aus NYC ('87-'92) inklusive einer 7 Minuten Version von "Sympathy for the Devil".
  • cover

    MOURNING AFTER, THE

    Set Me Free

    The Mourning After sind ein Teil der UK Garagen Scene seit den frühen 80ern. Hier gibt es nun 3 brandneue Aufnahmen der Gargen Fuzz Könige.
  • cover

    LES GYPSYS

    Prolétaire / Je ne te pardonnerai pas

    Wiederveröffentlichung einer der seltensten französischen Mod Freakbeat Platten. Veröffentlicht 1967 auf Relax Records (500 Stück), dem holländischen Label der OUTSIDERS. Ultra limitierte Nachpr
  • cover

    KING JARTUR & HIS LORDS

    In search of the Holy Grail

    Wilder Garage Beat mit einem gehörigen Schuß Psychedelic aus Spain mit Leuten der LOS IMMEDIATOS und HOLLYWOOD SINNERS.
 
Zeige alles vom Label »Tryptic«