ProductDetails

  • cover

    INCREDIBLE STAGGERS VS. WILD EVEL & THE TRASHBONES

    Split

    Grad kam ja erst das neue Album der Ösi-Garage Monster an den Start, da haben sich die Staggers auch schon wieder zu einem Splitrelease eingefunden. Gut so - die Buben schmeißen wieder mit wunderbarster Farfisa-Fuzzing-Garage-Action um sich, bei ihrer Version von "Little Latin Lupe Lu". Da rollen sich mir die Zähennägel auf - im positiven natürlich! Auf der Flip ist der Frontmann dann mit seinem neuen Projekt dabei. Klar gibts da ähnlich wie bei den Staggers Fuzz ohne Ende, gecovert wird die 60s Punknummer "where you gonna go" von Art Guy.
    Format
    7''
    Release-Datum
    27.04.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Screaming Apple«

  • cover

    SCUMBUGS, THE

    Bugging Out With... The Scumbugs

    Derber, roher und treibender Garagen Punk aus dem schönen, kalten Norwegen weht auf unseren Plattenteller. 12 Tracks die mit kaltschnäutzigen Texten und 80´Post-Punk Charme . Für Fans von The Mumm
  • cover

    PROJECTILES

    Hanging out

    For many, many years we were trying to track down the original album recordings of ''Hanging out'', this real late 80?s teen-punk masterpiece by one of the east-coast?s best kept secre
  • cover

    BOOZE, THE

    Our favourite Booze

    Achtung Leute, Freunde von frühen Mojomatics sollten hier mal ein Ohr leihen! Das Debüt-Album von Atlanta´s Booze mogelt sich hier mit kampfbereiten Ellenbogen aus dem Nichts an die Spitze der wirk
  • cover

    TV IDOLS

    17 desperate and all messed up

    ex PHANTOM RATS. Excellent japanese ?77 punk-rock with a big BAD BOYS influence
  • cover

    FREAKS OF NATURE

    Songs For Savages

    Die neue Sensation am Garage-Rhythm n´Blues-Himmel ist das Quartett aus Phoenix/ Arizona. Nichts ist bleibend, alles zyklisch. Spiel die Mundharmonika zum Lied im staubigen Keller. Dieser Überschwan
  • cover

    THEE FINE LINES

    Set you straight

    Zweites Album des Garagepowerpoppunktrios.
 
Zeige alles vom Label »Screaming Apple«