ProductDetails

  • cover

    VELNIAS

    Sovereign nocturnal

    Das Cover lässt vermuten wohin die Reise geht, kaum setzen die ersten Klänge ein, wird es zur Gewissheit, Velnias leisten mit "Sovereign Nocturnal" ihren Beitrag zu experimentellem Blackmetal. Finstere Soundlandschaften, rasende Blasts, minutenlange Soundscapes und höllische Vocals sind die Zutaten, aus denen die Band ihre alles vernichtende Mixtur zaubert. Vielleicht die lo-fi Variante von Enslaved
    Format
    LP
    Release-Datum
    10.05.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Vendetta«

  • cover

    BATILLUS

    Concrete Sustain

    Neues Album des gottverdammten Godzilla-Doom-Monsters aus Brooklyn, welches durch gelegentliche Industrial-Einflüsse an Eigenständigkeit gewinnt. Ein Teufelsgebräu aus Burning Witch und Godflesh, h
  • cover

    ASH BORER

    demo

    Neben Wolves in the Throne Room wahrscheinlich die wichtigste USBM Band im Moment, in sämtlichen Metal Top Ten Listen drin letztes Jahr.
  • cover

    RUINER / DAY OF THE DEAD

    split

    [engl] 2 of todays best hardcore bands team up for one split 7", baltimore's ruiner play aggressive and honest hardcore, dotd from lisboa are the best european youth crew band ( yes they are ! )
  • cover

    CHILDREN OF GOD

    The sun gives way to false truths

    Neues Album der DIY-Sludge/Doom/HC-Berserker aus dem sumpfigen Süden der USA. Haben sich tatsächlich 4 Jahre Zeit gelassen seit ihrem letzten Vollwerk "Summit" (Singles und ähnliches Brimborium nic
  • cover

    AUSTRASIAN GOAT

    Paved intentions

    Die beiden Franzosen gehen auf ihrem neuen Album weg vom Metal, hin zu eher atmosphärischen, fast neofolkigen Klängen. Man hört gregorianische Chöre hinter schrammeligen Akustikgitarren, Schamanen
  • cover

    CHAINBREAKER

    s/t

    [engl]  potsdam/berlin based hardcore-punk outfit (with feature members of Y/SOLID DECLINE, CROWSKIN etc.). This one shows 6 aggressive, raging and pissed hardcore-punk tracks, comparable to heroes such as N
 
Zeige alles vom Label »Vendetta«