ProductDetails

  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Warten auf Raketen

    Hier kommt nun das 9. Studioalbum aus der Feder von Mastermind Andreas Löhr. Die Mitte der 80er Jahre gegründete Formation zählt hierzulande zu den stilistisch kompromisslosesten und konsequentesten Vertretern für Punk in Moll. Mit dem neuen Album knüpft das neu besetzte Trio mit spielerischer und klangtechnischer Perfektion nahtlos an vergangene musikalischen Großtaten an. Unverwechselbar im Sound präsentiert die Kultband 10 betörend intensive Tracks im stilistisch homogenen Grenzbereich zwischen Punk, Alternative, Wave und Gothic, die den Hörer in brachial treibende und melancholisch entrückte Momente entführen. Geprägt von Gitarrenriffs mit Wavekante sowie der charismatisch sonoren Stimme des Frontmanns, steckt die Band ihr facettenreiches musikalisches Terrain ab. Die Texte sind alle auf der Innentasche abgedruckt.
    Format
    LP
    Release-Datum
    17.05.2011
     

Einsortiert unter

Mehr von »FLIEHENDE STÜRME«

  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    An den Ufern

    24 Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint via MAJOR LABEL und DARK DIMENSIONS der Repress des 1988 erschienen Debütalbums. 11 intensive Hymnen zwischen Punk und Wave können nun wieder über
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Die Tiere schweigen

    Das brandneue achte Studioalbum der Düsterpunklegende um Ex-CHAOS Z Sänger Andreas Löhr kommt mit 10 neuen sehr intensiven Songs. Durch Abwechslungsreichtum, musikalische Perfektion und klangliche
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Fallen

    Erstmals erschien das Album 1995 als CD und 2001 zog Matatu Records mit der Veröffentlichung der Vinyl-LP nach. Endlich ist wieder das dritte Album des Düsterpunksauriers mit brandneuem Artwork als
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Himmel steht still

    Eines der besten und intensivsten Alben der Fliehenden Stürme, im Original 2001 auf dem „Hostile Music“-Label des heutigen Bassisten Hubba erschienen und seit mehr als einem Jahrzehnt auf Vinyl a
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Hinter Masken

  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Licht vergeht

    Die zehn Songs kommen im typischen Fliehende Stürme Sound daher, sind aber schneller, frischer und z.t. härter als zuletzt. Mit klassischem WavePunk hat das nur bedingt zu tun, und diese Scheibe bra
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Lunaire spielt mit dem Licht

    Die Fliehende Stürme präsentieren nach der "Licht vergeht" nach nur zwei Jahren ihr 7. Album "Lunaire spielt mit dem Licht".
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    Neun Leben

    Die deutsche WavePunkInstitution kommt mit einem brandneuen Studioalbum! Seit dem Vorgängeralbum "Warten Auf Raketen" sind 8 Jahre ins Land gezogen. Neun Songs im unverwechselbaren Sound der Stürme,
  • FLIEHENDE STÜRME

    Priesthill

    Neuauflage des zweiten, im Original auf Storm Records erschienenen, Fliehende Stürme- Kultalbums von 1991 - zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wieder auf Vinyl erhältlich. „Priesthill“
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    N.R.F.B.

    nuclear raped fuck bomb

    Jens Rachut (Kommando Sonnenmilch), Frankie Stubbs (Leatherface), Mense Reents (Zitronen) und Thomas Wenzel (Sterne) machen gemeinsam Sound. Musikalisch geht es zurück an die Anfänge von Kommando So
  • cover

    TROUBLEKID

    The Day We Learn To Fly

    Die Dreierkombo um Frontfrau Susi Keil vermittelt mit ihren catchy Singalongsongs eine simple Message: Man kann sich auch mit 40 noch beim Force Attack im Dreck sielen. Punk ist schließlich, wer dem
  • cover

    EA80

    Licht

    Das 1989er Album der Mönchengladbacher erscheint endlich als ReRelease im Originalartwork inklusive der Bonus-7" “Marthy”. EA80 zeigen sich schnell und aggressiv wie selten. Mit Songs wie “Mart
  • cover

    Hörspiel

    DER SEUCHENPRINZ III – 90??

    Was macht der olle Rachut, wenn er nicht gerade die besten Punksongs der Welt schreibt? Er spielt Theater und er schreibt Hörspiele, so wie dieses hier. Es ist eine eigenartige Geschichte. Kankum Bab
  • N.R.F.B.

    Trüffelbürste

    Hier kommt in voller Albumlänge das zweite Album des Allstar Projektes um das Hamburger Punkgestirn Jens Rachut. Mit von der Partie sind wieder Mense Reents von DIE GOLDENEN ZITRONEN und Thomas Wenze
  • cover

    SYNONYMMENSCH

    Sinnbild im nichts

 
Zeige alles vom Label »Major Label«