ProductDetails

  • cover

    JUNGLE

    The 1969 demo album

    Eine Hammer Überraschung für Psychedelic Sammler: Erste legale Wiederveröffentlichung dieses Mega raren Californien Psychedelic Monsters! Dies ist eine der Besten und meist gesuchten Psychedelic Platten die jemals aufgeniommen wurden! Wahnsinnige harte aber dennoch und fliesenede Fuzz Gitarre, phantastische Orgel, drums und Gesang. Das Original wurde 1969 in New York aufgenommen während die Band auf einer Farm in Vermont lebte. Von der originl Lp wurden nur 50 Kopien gemacht, als Demo um es an Plattenfirmen weiterzureichen. Keine Namen, keine Hinweise auf die Band..aber nach 10 Jahre erbarmungsloser Suche gelang es Miguel Rodriguez ( Der Mann der auch DARIUS, Garrett Lund, Stonewall und viele viele verschollene Helden der Psychedelic fand!!)die Band zu lokalisieren! Es stellte sich heraus das die Band schon früher tätig war, in der legendären Garagen Punk Band KNIGHT RIDERS! Hier ist die Chance eine Top Rarität aus dem Private Pressing Sektor zu einen Bruchteil der Kosten des Originals zu erwerben!!. Platte kommt in voll laminierten Deluxe klappcover mit bandgeschichte, Fotos etc. Release in Zusammenarbeit mit den Überlebenden Bandmitgliedern!
    Format
    LP
    Release-Datum
    04.07.2011
    Format
    CD
    Release-Datum
    25.10.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    LOVER!

    Lost in the Shuffle! The Singles Collection

    [engl] First up a singles collection with those gazillion 7"ers Rich did last year!
  • cover

    TURPENTINE BROTHERS

    Make a livin'

    Zwei kochend heiße neue Songs dieser Band aus Boston. Harter orgelgetriebener Garage mit Killer agressiver Gitarre. Die Schlagzeugerin war früher bei Mr. Airplane Men, die von Greg Cartright (OBLIVI
  • cover

    MIDNITE SNAXXX

    Midnite Snaxxx

  • cover

    LOVER!

    Gathered in the graveyard

    Kurz nach dem P.Trash Debüt legt Rich Crook (ex- Reatards, Lost Sounds, Knaughty Knights) schon mit seinem zweiten Longplayer nach. Und auch ''Gathered in the graveyard'' überzeugt w
  • cover

    NAZI DEATH CAMP

    It's war time, baby

    Unsere finnischen Über-Punks!!! Dieses mal beweisen sie uns, dass ihre supercoolen “Killed By Death” Schallplattensammlungen auch einen Einfluss auf sie hatten und nicht nur der finnische Schnaps
  • cover

    WOODEN TIT

    Sechs Lieder

    Don Howland ist der größte wenn es um trashigen Bluespunk geht. Früher bei den Bassholesjetzt mit Wooden Tit.
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«