ProductDetails

  • cover

    BRANDED, THE

    Fiver

    Bei dieser Single (dem 3. Teil der Beatschaffe Serie) gaben sich The Branded aus Schweden die Ehre und spielten in eben dieser Art drei ihrer stärksten "Songs" ein. Zum ersten Mal und hier exklusiv auf Tonträger zu hören. The Branded aus Malmö in Süd-Schweden spielen ihren ureigene Art des sixties Garage Genres: rockin' rhythm'n'blues sound. Die rauen Vocals' steuert der Engländer Lee Tea (ehemals Bassist der Band Thee Exciters) bei. Verstärkt wird er von zwei waschechten Schweden: John Krantz an der Bassgitarre & Anders Hansson am Schlagwerk.
    Format
    7''
    Release-Datum
    05.10.2011
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »copaseDisques«

  • cover

    FONXIONAIRES

    Don't Want Nothin'

    [engl] There’s a soul revival a-comin’ and standing at the forefront of the storm is the Switzerland based band Brandy Butler and The Fonxionaires. Playing originally composed sweet and rough old school
  • cover

    BRANDY BUTLER & FONXIONAIRES

    Don´t want nothin

    Raw Soul, aufgebaut auf Boogaloo-Grooving und Hip Shakin´ Soul, der sich auf die alte Schule der 60er beruft. Die Rhythm Section der Fonxionairies flankiert von unermüdlich bretternden Bläsern geht
  • cover

    THEE WYLDE OSCARS

    Do The Wylde

    Saucoole neue Band aus Australien die sich dem klassischen Garage / Sixties Beat verschrieben hat und eine gehörige Portion Rock dazu packt. Das Album erinnert mich immer wieder an die grandiosen Swi
  • cover

    MESSER CHUPS

    Surf Riders From The Surf Lagoon

    Der neueste Streich der Surf-Horror-Trash Combo aus St. Petersburg kommt in Form eines 17-Track CD-Albums in feiner Digipack-Ausstattung. Russlands produktivste Surf-Band kombiniert Surf, Elektro und
  • cover

    WHAT FOR, THE

    Ready Steady

    [engl] legendary 80s Mod band - their lost tracks
  • cover

    MEN OF NORTH COUNTRY

    Magic

    Israelischer Northern-Soul aus Tel Aviv!
 
Zeige alles vom Label »copaseDisques«