ProductDetails

  • cover

    SHIRLEY MACLAINES, THE

    Want you to go

    Nach einer ausverkauften Single auf einem amerikanischen Label und Konzerten in mindestens (!) vier Ländern schwirren die fünf stolzen Tirolerinnen in Österreich immer noch unter dem Radar der Musikpresse. Und wieso? Weil sie sich einen Dreck darum scheren was man machen muss / soll und was nicht. Aufnahmequalität? Bühnenoutfit? Die Meinung des Publikums? Sinnvolle Antworten auf Interviewfragen? All das sind Sachen über die sich die Shirley Maclaines zwar stundenlang streiten können, im Grunde ist es ihnen aber völlig egal. Den Regler auf 10 und los geht's mit All Girl Garage Punk. Gegründet haben sich die fünf Freundinnen 2005 nachdem man einige Punk Bands live gesehen hatte, und es zum üblichen „Wait! Anyone can do that.... I CAN DO THAT!” (H.Rollins, Black Flag) Moment gekommen war. Ohne entsprechendes Vorwissen in punkto Instrumente... eine gute Voraussetzung! Nach einigen Keller, Proberaum und privat Shows gings dann gleich los: Konzerte in Innsbruck und Resttirol, Vorarlberg... dann Italien, Deutschland, Belgien, eine 7" Single auf HEADS UP RECORDS (Seattle, WA., USA). Bis es zu einer großen Pause kam: Ausbildung, länger Auslandsaufenthalte, et cetera... Im Mai 2011 wurde mit Albert K.Putnik ein Sound Wizard aus München verpflichtet. Er nahm fünf neue SHIRLEY MACLAINES Kompositionen in originalgetreuer NO-FI Qualität mit seinem 4-Spur Gerät auf, mit BACHELOR RECORDS fand man ein renommiertes Garage Punk Label und so gibts nach fünf (!) Jahren wieder eine neue SHIRLEY MACLAINES Platte. Vinyl versteht sich. Und beginnend mit dem 16. Dezember 2011 im SHELTER in Wien gibts dann auch endlich wieder live Shows / Chaos.
    Format
    7''
    Release-Datum
    26.01.2012
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Bachelor«

  • cover

    SUEVES, THE

    Change Your Life

    [engl] The Sueves blast forth with a blizzard of treble-soaked noise, and once Joe's spidery guitar, along with Rob's vicious bass lines, and Andy's shambolicly acute drumming really kick in toge
  • cover

    MAKEOUTS

    Hjärndöd

    [engl] We are very proud to present the MAKEOUTS first songs sung in swedish language, on a very limited 7" record housed in a brown paper sleeve. Soon after starting this wonderful enterprise called Bachelo
  • cover

    KÜKEN

    s/t

    [engl] Punkrock from Hamburg. Loud, fast and simple = good. Take a sip of this if you dare.
  • cover

    CAVE WEDDINGS

    Never Never Know /w The Last Time

    [engl] So this is it, the last release of the CAVE WEDDINGS ever… sad thing, yeah, but I am glad that we managed to get them to release it on our imprint. These two songs are sugar coated but still not too
  • cover

    YOLKS

    Debut album

  • cover

    AR-KAICS, THE

    s/t

    [engl] Richmond, Virginia’s The Ar-Kaics play a nai?ve brand of punk music in the tradition of American Teen Beat and amateur garage circa 1965 – or '66, at the latest. Ask a band member, however, an
 
Zeige alles vom Label »Bachelor«