ProductDetails

  • 01 What ever happened to you?
    02.Dance
    03 This Town
    04 You don´t like us, we don´t care
    05 Where does all the money go?!
    06 Bitter Pills
    07 Friday Night
    08 Face to Face
    09 Goodby, girl!
    10 I believe you
    11 We are the White Trainers Community
    12 Modern Boys
    13 So Mad About you
    14 Get Away!
    15 Watching TV
    16 Lullaby
    cover

    WHITE TRAINERS COMMUNITY, THE

    The Long Play

    Pre-The Riots! Moskau´s neueste Sensation mit einem Vorgeschmack für das kommende Album. The Libertines meets The Jam mit kraftvoll verzerrten Gitarren ist eine Möglichkeit den Sound der Jungs zu beschreiben. Songs wie "Modern Boys" oder "Face to Face" könnten der Soundtrack zur neuen Revolte sein. Da bleibt nur ein Wunsch übrig: Rein in den Parka, rauf auf die Lambretta und ab in den Club. Remasterte Widerveröffentlichung auf Vinyl, welches das Debut Album plus 5 Bonus Songs enthält.
    Format
    LP
    Release-Datum
    17.12.2012
    EAN
    EAN 3481574333201
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Time for Action«

  • cover

    MOVING SOUNDS

    Ground shaker

    Die Moving Sounds sind die perfekte Band für einen gelungenen Mod-Allnighter. Aber auch auf Platte wissen die fünf zu überzeugen. Ebenso wie ihr erster Longplayer bietet ??Ground Shaker?? allerbest
  • cover

    PIKES

    No name street

    New Mod Revival Sensation aus Berlin. Auf ihrem Debüt spielen die Jungs recht authentisch nach End-70er Jahre Mod-Punk/ Powerpop von der Insel und erinnert an Bands wie The Jam, The Chords oder The S
  • cover

    AUNT NELLY

    Shades of Orange

    Nachfolger zum 2011 erschienenen Debüt, auf dem konsequent fortgesetzt wird was begonnen wurde. Superauthentischer 60s (Freak-)Beat mit Hammondorgan und einigem an hendrixschen Psychedelia-Verweisen!
  • cover

    Q, THE

    Sonically sound

    Endlich das Album der Engländer, die mit ihrer EP bereits einen kleinen Hit gelandet hatten. Gitarren angetriebener Pop, thumping Bass Lines und einprägsame Melodien in bester Paul Weller / The Jam/
  • cover

    RAF

    Come On!

    From Across the Pond...hier kommen RAF aus Portland,Oregon mit ihrer debut 10" und feuern 6 Kracher in klassischem 3 Minuten Gewand aus dem Ärmel. Feinster Neo-Mod, Power Pop plus gelegentlichen 77er
  • cover

    DUKES OF HAMBURG

    Beat Beat Beat Vol.2

    Chronologisch gesehen geht es hier auf Volume 2 einen Schritt weiter und befinden uns in der Spanne 1964 bis frühe 1966. Folglich nimmt auch der Sound an Geschwindigkeit zu. Featuring the Pretty Thin
 
Zeige alles vom Label »Time for Action«