ProductDetails

  • 01. westend
    02. bury the hatchet (binder & krieglstein remix)
    03. hellek (le tamtam remix)
    cover

    HELLA COMET

    10

    "Herzhafter Shoegaze/Post-Rock aus Österreich. Zu einem wirklich guten Song gibt es auf dieser 10inch noch zwei Remixes von Songs vom Debütalbum. Alles schön verrückt und gut gemacht. „Westend“ heist der schöne siebenminütige Single-Track. Er ist voll mit wallender Bass-Glückseligkeit, kalt gehauchten Damenstimmen und spassigem Gefiepe. So gut gemacht, dass nicht mal Sonic Youth erbleichen müssten. Die beiden Remixes dagegen haben nicht wahnsinnig viel mit dem ursprünglichen Band-Klang zu tun „Bury The Hatchet“ wurde unter der Regie von Binder&Krieglstein zu einem völlig queren Electrotrack und „Hellek“ dank Le Tamtam zu einem elektronischen Drone-Gewaber."" pitfire.net "
    Format
    10''
    Release-Datum
    10.03.2011
    EAN
    EAN 9006472020820
     

Einsortiert unter

Mehr von »HELLA COMET«

  • HELLA COMET

    Locust Valley

    "Hella Comet legen auf Locust Valley die Langzeit-Trips von Shoegazing und Postrock vorerst zu den Akten. Man spielt mit Klangreizen und deren Abstraktion, mitten im Spannungsfeld von Sinnlichkeit und
  • cover

    HELLA COMET

    Wild Honey

    Hella Comet´s WILD HONEY bewegt die Pole der Rockmusik, als Coolness und Pathos, Tanzbarkeit und Härte, nerdige Gitarrenarbeit wie die Freizügigkeit der Mittel sich im Gegenspiel neu befruchten. Ei
 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    DIE BUBEN IM PELZ

    Katzenfestung

    Nach ihrem Debütalbum auf den wienerischen Spuren von Velvet Underground (das für „Die Welt“ ein Album des Jahres 2015 war und vom deutschen Feuilleton und der Musikpresse hymnisch gefeiert wurd
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Cold Song

    "Die Grazer Krawallbrüder The Striggles haben ebenfalls eine schmucke Ten-Inch-EP veröffentlicht. "Cold Song (Noise Appeal) überrascht mit drei aussergewöhnlichen Coverversiobeb (Klaus Nomi, Nina
  • cover

    SLEEP SLEEP

    Gospel

    Mit Referenz zur klassischen Vinyl-Programmatik, Seite A mit lebhafteren Stücken zu füllen und auf der Kehrscheibe die elegischeren Downtempo-Songs zu versammeln, zaubert Gabriel mit erhoffter Viel
  • cover

    REFLECTOR

    Pass

    "Dooooom Metal aus Österreich und das schon zum dritten mal von dieser Band. Kann viel und ist überraschend abwechslungsreich, mal schnell, mal dröge, mal hart. Ach, so sollte es doch immer sein."
  • cover

    REFLECTOR

    Phantoms

    "Die tief runter gestimmten Gitarre verdichtet sich wie die absolute Dunkelheit vor dem Auge, die man förmlich zu spüren glaubt, materialisiert sich zu einem herrlich fiesen Klumpen dreckiger Riffs.
  • cover

    BLACK BOOKS

    In This Town

    Die Band versprüht auf den vier Songs der ersten 7" "In The Town" jede Menge Energie und weiß definitiv, wie man Ärsche tritt. Freunde von The Bronx und Gallows werden mir hier sicherlich sofort zu
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«