ProductDetails

  • 01. No SOS
    02. Do It Right
    03. I Ain´t Lazy
    cover

    LOS PEPES

    No SOS

    Leicht melancholischer Garagepunk, der mich an die erste Suspect Parts Single, die Turpentine Brothers und Mojomatics erinnert. Braucht man nicht viel zu sagen, 3 tolle Nummern, die schön ans Herz gehen.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.08.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »LOS PEPES«

  • cover

    LOS PEPES

    Automatic

    3 brandneue (exklusive) Hits von Londons heißgeliebten Melody-Lieferanten, dazu die Adrenalin-Rakete „Your justice“ vom aktuellen Longplayer „Positive negative“ (2019 auf WANDA) als Bonus. Se
  • cover

    LOS PEPES

    Let’s Go

    In der Londoner Casa Pepe steht weiterhin Zuckerwatte plus Milchshake auf dem Menü: Charmin’ BOYS/LURKERS Punk Pop mit zuckersüßer Bubblegum Injection, GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog in Griffweite,
  • cover

    LOS PEPES

    Positive Negative

    Die London-Boys haben auf Album # 5 die Koordinaten etwas nach hinten justiert, zur geschätzten UK’79 (LURKERS/SLAUGHTER & THE DOGS) meets GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog-Mixtur wurde eine 60’s Har
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    Berlin Blackouts

    Bonehouse Rendezvous

    Überfällige Reissue vom ersten BB-Album von 2015, „Bonehouse Rendezvous“ war seit geraumer Zeit als Vinyl sold out. Zur Erinnerung: 8 sleazy Punk’n’Roller mit THE CLASH/U.S. BOMBS-Flair, dar
  • cover

    TROUBLEKID

    Identity Crisis

    Debut Album der Leipziger Band. Wunderbar melodischer Streetpunk der von einem emotional weiblichen Gesang dominiert wird. Wer jetzt an süßen Girlpunk denkt liegt falsch, hier gibt es ordentlich was
  • cover

    JETSET RADIO

    From ashes to life

    FROM ASHES TO LIFE ist das Debütalbum von JETSET RADIO. Aufgenommen in nur 5 Tagen in den Muenchener Dorian Gray Studios gibt es hier 11 Emo-Punk-Rock Kracher auf die Ohren. Fette Produktion und Ohrw
  • cover

    NAZI DOGS

    Back from the Nod

    8-Song Razorblade Smack from Aachen City, U.S.A. Die Basics der DOGS bleiben auch auf der vierten Großscheibe unangetastet: Snotty DEAD BOYS/HEARTBREAKERS/PAGANS-Punk’n’Roll mit THE STITCHES-Refe
  • cover

    Stalin Video

    Animalistik

    Die Debüt LP von Londons Supergroup um Gaggers, Electro Crime, Disco Lepers und Now In 3D-Leuten. 17x synthdriven, mega-reatarded 77er KBD-Trash, der klingt als ob das Gaggersfrontschwein bei den Spi
  • cover

    GAGGERS, THE

    Rip You Apart

    Der mißmutige UK-Stiefbruder der almighty STITCHES mit einer Reissue des 2011er Debüt-Albums: Snotty’n’dangerous Punk Rawk Blasts made in London, aufgenommen zwischen 2009 und 2010. 12 bösartig
 
Zeige alles vom Label »Wanda«