ProductDetails

  • cover

    RICKY C QUARTET

    Sweet revenge

    Hit-Scheibe von Londons neuestem Geniestreich in Sachen 77er Punk. Die LP war ja schon ein ziemlicher Knaller, die neue 7er übertrifft die Platte aber noch mal um Längen.
    Format
    7''
    Release-Datum
    10.08.2013
     

Einsortiert unter

Mehr von »RICKY C QUARTET«

  • cover

    RICKY C QUARTET

    I Miss You

    [engl] They’re loud, they’re fast and they’re dangerous! Its The Ricky C Quartet, bringing a style of classic punk rock infused with a heaping dose of attitude! Delivering a snarling energy with pissed
  • cover

    RICKY C QUARTET

    Recent Affairs

    Die Ricky C-Viererbande gehört zu den besten Vertretern der momentanen Londoner 77 Retro-Szene, hier werden die alten Einflüsse in derrichtigen Mixtur zusammengerührt und mit einer ordentlichen Por
  • cover

    RICKY C QUARTET

    Same

    Nach der bereits direkt in der pickligen Fresse explodierenden TNT-Ladung von Debut 7“ dieser, mittels JOHNNY THROTTLE, BLOWOUTS und den TEN O SEVENS bereits einschlägig vorbestraften, Radaukollege
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    More Kicks

    I´m On The Brink

    Zweite 7“ des Londoner Trios um SUSPECT PARTS-Gitarrist James und LOS PEPES-Drummer Kris. Pendelt sich in ähnlicher Gangart wie der Vorgänger „It's a drag“ (Juni, 2018) ein: Dynamische Git
  • cover

    Berlin Blackouts

    Nastygram Sedition

    Gekonnter Spagat aus melodisch-scharfkantigem NorCal Snotpunk der Sorte BODIES, MODERN ACTION, SHARP OBJECTS etc. und bissigen Hochbrisanz-"Dead dogs dancin' in your eyes". Die BERLIN BLACKOUTS mi
  • cover

    LOS PEPES

    Automatic

    3 brandneue (exklusive) Hits von Londons heißgeliebten Melody-Lieferanten, dazu die Adrenalin-Rakete „Your justice“ vom aktuellen Longplayer „Positive negative“ (2019 auf WANDA) als Bonus. Se
  • cover

    Holy Kings/ White Flag

    Split

    Split EP mit der US-Punk-Legende White Flag auf der einen und den Holy Kings aus Regensburg auf der anderen Seite. Beide Bands steuern jeweils 2 Nummern bei. Die White Flag Buben haben einen Megahit a
  • cover

    Suicide Generation

    Prisoner Of Love

    Go wild'n'crazy, hier steigt ein selbsmörderischer Höllenritt, eine rasende Punk'n'Roll Explosion! Der männlich-weiblich besetzte Vierer aus London wird spätestens seit seiner Spli
  • cover

    Jet Reactions

    More Reaction

    Jet Punk! Jet Punk! FLYING OVER are back: Neustart unter neuem Namen, mit neuen Gesichtern (u.a. ist jetzt Jet von den T.V. KILLERS an der Gitarre) und altgeschätzten FLYING OVER-Standards: Zackiger
 
Zeige alles vom Label »Wanda«