ProductDetails

  • 01. Nervous Patterns - Du kannst dich niemals aendern
    02. River City Tanlines - Energy drink und der lange weg nach Hause!!!
    cover

    NERVOUS PATTERNS / RIVER CITY TANLINES

    Split

    Okie Dokie Folx, hier kommt eine neue Scheibe der genialen "Cool-Garage-Fuckers-sings-ihre-Hits-auf-deutsch"-Serie oder so ähnlich. Beide Bands sollten eingeweite Fans vom Jay Reatard-Umfeld kennen, war bzw ist er selbst und Alicja Trout (Lost Sounds) doch mit am Start. Hier kommt jedenfalls der Hit "You Can't Change" zu deutsch "Du Kannst Dich Niemal Aendern" von den Nervous Patterns und "Energydrink and the long walk home" jetzt "Energydrink Und Der Lange Weg Nachhause" von den Tanlines (eigentlich eine Lost SOunds Nummer..). Geiler Trash für Leute mit Humor und einem Fabel für schlechte Aussprache.
    Format
    7''
    Release-Datum
    17.08.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    ISOLIERBAND

    Keine Gnade

  • INTENSITY

    Polamides

    [engl] Four Latinos from Puerto Rico doing progressive music was not common back in the early 70s. Intensity played in many places in New York, mostly opening for Salsa and R&B bands. They were heavily influ
  • cover

    TURPENTINE BROTHERS

    Make a livin'

    Zwei kochend heiße neue Songs dieser Band aus Boston. Harter orgelgetriebener Garage mit Killer agressiver Gitarre. Die Schlagzeugerin war früher bei Mr. Airplane Men, die von Greg Cartright (OBLIVI
  • cover

    DESPONDENTS

    Four slices of british spunk

    Schöner Lo-Fi Garage -Punk aus Leeds der nach vorne brettert als obs kein Morgen mehr gäbe. Vier klasse Songs die sich irgendwo zwischen den Observers und den Reatards orientieren. Schief, breiig un
  • cover

    SNAKE FLOWER 2

    Biker psych

    Neue 7” von Matt Melton. Matt war unter anderem bei den BARE WIRES mit Alicja Trout ( LOST SOUNDS, Black Sunday, River City Tanlines uva.), aber ein Umzug nach San Francisco brachte einen musikalis
  • cover

    QUIT YOUR DAYJOB

    Sweden we got a problem

    Die verrückten Elektro Punks aus Schweden melden sich mit ihrem Debüt Album zurück und knüpfen nahtlos an die mcd von letztem Jahr an: Tanzbarer Nu Wave a la B52s oder Devo trifft auf weirden Synt
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«