ProductDetails

  • 01. Nervous Patterns - Du kannst dich niemals aendern
    02. River City Tanlines - Energy drink und der lange weg nach Hause!!!
    cover

    NERVOUS PATTERNS / RIVER CITY TANLINES

    Split

    Okie Dokie Folx, hier kommt eine neue Scheibe der genialen "Cool-Garage-Fuckers-sings-ihre-Hits-auf-deutsch"-Serie oder so ähnlich. Beide Bands sollten eingeweite Fans vom Jay Reatard-Umfeld kennen, war bzw ist er selbst und Alicja Trout (Lost Sounds) doch mit am Start. Hier kommt jedenfalls der Hit "You Can't Change" zu deutsch "Du Kannst Dich Niemal Aendern" von den Nervous Patterns und "Energydrink and the long walk home" jetzt "Energydrink Und Der Lange Weg Nachhause" von den Tanlines (eigentlich eine Lost SOunds Nummer..). Geiler Trash für Leute mit Humor und einem Fabel für schlechte Aussprache.
    Format
    7''
    Release-Datum
    17.08.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Red Lounge«

  • cover

    COME ONS

    Lullaby

    Wunderschöne melancholische Single dieses DIRTBOMBS Ablegers. Düster und Sexy, dezente Elektronik im Hintergrund.
  • cover

    COCOCOMA

    Spectrum of sounds : singles, unreleased & live stuff

    CoCoComa sind oder besser waren (z.Z dieser Aufnahmen) Bill Roe, Lisa Roe und Mike Fitzpatrick. Mike ist inzwischen ausgestiegen und konzentriert sich nur noch auf seine Hauptband HEADACHE CITY , a
  • cover

    HUSSY, THE

    Clothes Mountain

    Das Geschwister-Paar Bobby und Heather Hussy, die nun nach vier Jahren Bandgeschichte die Große Ehre haben in die Red Lounge 10´´ Serie einzusteigen. Im schicken und hochwertigen Gatefold gibt'
  • cover

    OUTER MINDS

    Behind the Mirror

    Zweiter Longplayer einer Garageband aus Chicago, die uns ein mächtiges 60er Jahre Psychedelia-Perlchen unter die geweiteten Pupillen halten. Auf den ersten Blick fällt schonmal das geniale Artwork a
  • cover

    PROTO IDIOT

    s/t

    Die Headcoatees haben doch niemals King Frog & his Frog Kings getroffen, oder irre ich mich? Aber genau so klingt diese Platte. Garage mit totalem Minimalschrammelpunk. Großartig!
  • cover

    SCHIZO

    Schizo and the little girl

    Reissue dieser gesuchten pre- HELDON Single, im Original von 1972. Heavy Fuzz Wah Wah trifft auf Motorhead Vocals. Moment mal ... 1972 gab es doch noch gar kein Motorhead?? Genau! Essentielle Euro Psy
 
Zeige alles vom Label »Red Lounge«