ProductDetails

  • 01. mabuk laut
    02. bertamasja
    03. pip pip yeah
    04. pest pak lurah
    05. puyaili
    06. rantiku
    07. musafir cinta
    08. semua gembira
    09. hai kasih
    10. pusdi
    11. a go go
    12. believe me
    13. hallo, kawan
    14. pantai pataya
    15. soal asmara
    16. mengapa
    17. pinokio
    18. lihat adikku
    19. tanah airku

    DARA PUSPITA

    The garage years

    Dara Puspita (Übers. "Flower Girls") war wohl eine der weltweit größten all-female-Garage-Rock-Band. Der Grund, warum sie hierzulande unbekannt sind, ist daß sie aus Indonesien stammen. In ihrer Karriere von 1965 bis 1973, veröffentlichten sie vier Alben. Groovie veröffentlicht jetzt eine Zusammenstellung der frühen Aufnahmen.
    Format
    LP
    Release-Datum
    24.04.2014
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Groovie«

  • cover

    BROOMS

    In your face

    [engl] Classical Neo Garage from portugal
  • cover

    DEAD ROCKS

    Surf Explosão

    [engl] It's the brand-new full-length LP from premier Brazilian surf trio - THE DEAD ROCKS. While they've gone for spaghetti surf sound with previous releases, this one, as the title implies, is all
  • cover

    NGOZY FAMILY

    45000 VOLTS

    [engl] Excellent Afro LP with lots of rock elements, razor sharp guitars and English vocals.
  • cover

    LA DE DAS, THE

    Find Us a Way

    VinylReissue mit 2 Bonustracks. Man könnte sagen, es handele es sich um Neuseelands Stolz der Beat-Ära. Gegründet 1963 als "The Mergers" konnten sie nach diversen Singles ihr Debüt 1966 vorlegen.
  • cover

    LOS EXPLOSIVOS

    Garage mexicano muito fudido

    Wer glaubt in Mexiko City würden nur Mariachis durch die Straßen ziehen und herzerweichende Balladen trällern, der irrt. Los Explosivos beweisen mit ihrem energiegeladenem Garagen-Punk made in Mexi
  • HIGHSPEED V

    Demented R&B

    Limitiert auf 500 Exemplare. Mit Einleger zur Band-Historie. Anno 1986 ist der Boom der Neo-Psychedelic abgeflaut. Viele Bands sind passe´, uninspiriert oder orientieren sich neu. So ergeht es auch d
 
Zeige alles vom Label »Groovie«