ProductDetails

  • 01 Wölfli's Nightmare
    02 Hold Me - prawn version
    03 Crane Boy II - electric version
    04 Father
    05 Kiss
    06 Endless Night
    07 Sleep Little Death
    08 Girl
    09 Human Fly
    10 Crane Boy I - acoustic version
    11 Tandoori Chicken Scooter IV
    cover

    SUDDEN INFANT

    Wölfli's Nightmare

    JOKE LANZ aka SUDDEN INFANT ist Extreme Body Culture Performance Art Noise und Blues Industrial in simpler Form. Joke wurde 1965 in Basel geboren und lebt heute in Berlin. Seid 1985 ist er aktiv mit unzähligen Bands wie Jaywalker, SchimpFluch-Gruppe , Catholic Boys in Heavy Leather, WAL wo er seine Hass/Liebe zur Extremen Körperkult Performance und den Brachialen Industrial Noise in einfachsten und eindrücklichsten Art und Weise zelebriert. Er arbeitete ua als Müllmann, Schallplatten Verkäufer , Chocolatier oder Fahrrad Kurier und komponierte Musik für Filme und Theater oder auch für das Wiener Radio Symphony Orchester, die Schweizer Noise Pioniere VOICE CRACK, Peter Kowald , Shelley Hirsch, Strotter Inst oder Christian Wolfarth. Wie man sieht ist das definitiv kein Typischer Voodoo Rhythm Künstler und eben genau deshalb ist er es, er ist Anders, er überrascht und hinterlässt dein Hirn im endlosen Chaos denn er Schreibt Songs wie es ein Blues Musiker machen würde : SUDDAN INFANT ist kraftvoll, direkt in die fresse und bleibt in deinem Hirn hängen und lässt dich nicht mehr los. Für das Album WÖLFLIS NIGHTMARE , gewidmet dem Berner Art Brut Künstler Adolf Wölfli (1864-1930) hat er zusammen mit den Schweizer Musikern Christian Weber (bass) und Alexandre Babel (drums) ROLI MOSIMANN (Mitbegründer der New Yorker No-Wave Bewegung Anfangs 80'er produzierte the Swans New Order, Marilyn Manson the Young Gods etc ) aufgesucht und in seinem Studio in Polen das neue Album eingespielt, die heute wohl brutalste und destruktivste Voodoo Rhythm Platte.
    Format
    LP
    Release-Datum
    23.05.2007
    EAN
    EAN 7640148980401
     

Einsortiert unter

Mehr von »SUDDEN INFANT«

  • cover

    SUDDEN INFANT

    Buddhist Nihilism

    [engl] Swiss Industrial-Dada-Noise-Rock band based in Berlin. Their 2014 album "Wölfli's Nightmare" on Voodoo Rhythm Records was produced by Roli Mosimann (Swans, The Young Gods, Wiseblood) and was very
 

Mehr vom Label »Voodoo Rhythm«

  • cover

    HEART ATTACK ALLEY

    Living in hell

    HEART ATTACK ALLEY von Auckland Neu Seeland trafen sich im 2009 zur Wöchentlichen Blues Session auf Kristals Veranda, Kristal G spielte die Gitarre so Düsteren Simpel und Schwarz wie sie nur Poison
  • cover

    LIGHTNING BEAT-MAN & HE'S NO TALENT

    Wrestling Rock'n'Roll

    Das Re-Release des komplett vergriffenen Klassikers vom 1994 kommt um 3 Bonustracks ergänzt. Auf diesen Aufnahmen, teilweise noch unter dem Namen 'Taeb Zerfall'(!) in den Jahren 1985-1992 ein
  • DEAD BROTHERS

    Black Moose

    Nach der Gründung 1989 und dem Kommerziellen Durchbruch mit 'WUNDERKAMMER' (2006) und der Neuerfindung ihres Seins (5th SIN-PHONIE) 2010 zusammen mit dem wohl Dunkelsten und Tödlichstem Stre
  • cover

    BRUNO, ROLANDO

    Bailazo

    Seine Anfänge machte er in Buenos Aires (Argentinien), wo er immer noch wohnhaft ist, als Gitarrist der Los Peyotes (Dirty Wather Records). Etliche Touren folgten durch Südamerika und Europa. Nach d
  • cover

    STINKY LOU AND THE GOON MAT WITH LORD BENARDO

    12 Roots and Boogie Blues Hits

    STINKY LOU ANDTHE GOON MAT WITH LORD BENADO ist wohl die feurigste Boogie ‚n' Roots Naturkatastrophe die der Europäische Kontinent je hervor gebracht hat. Diese Jungs spielen nicht nur einfach
  • cover

    MONSTERS, THE

    The Hunch

    1991 Exakt in der zeit wo Kommerzieller Techno, Grunge und Heroin Groove Punk die Welt übersähten veröffentlichen the Monsters aus Bern der Schweiz ihr 2tes Studio Album the Hunch ( nach einem Hasi
 
Zeige alles vom Label »Voodoo Rhythm«