ProductDetails

  • 01. Caesar In Camerun
    02. High Moon Enters Heaven
    03. Metasamba
    04. Chipmania
    05. O Queen Of Saba
    06. Memorymetropolis
    cover

    CLARA MONDSHINE

    Memorymetropolis

    Walter Bachauer war einer der aktivsten und produktivsten Mitglieder der sogenannten ‚Berliner Schule’ im Bereich der Elektronischen Musik. Neben seinen Veröffentlichungen und seiner arbeit beim RIAS Berlin, war er als Organisator mit für das META MUSIC Festivals 1974,1976 und 1978 verantwortlich. Mitte der 80er Jahre veröffentlichte er unter dem Namen CLARA MONDSHINE, und “Memorymetropolis” von 1983 ist das zweite in einer Reihe von 3 Veröffentlichungen, auf denen er sich der eher ‚progressiven spaced-out’ Seite der ‚Berlin School’ zuwendet. Majestätische Drones, abgefahrene, polyrhythmische Strukturen und Synthesizerflächen, die allen Fans von CLUSTER, TANGERINE DREAM oder KLAUS SCHULZE Freude bereiten dürften.
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.01.2016
    EAN
    EAN 5291103812507
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    15.01.2016
    EAN
    EAN 5291103812514
     

Einsortiert unter

Mehr von »CLARA MONDSHINE«

  • cover

    CLARA MONDSHINE

    Luna Africana

    [engl] CLARA MONDSHINE is a musical project of the late radio director, journalist and composer Walter Bachauer who for example used to work for RIAS Berlin in the 70s and 80s. Mr. Bachauer has also been inv
 

Mehr vom Label »Fifth Dimension«

  • cover

    PUCCIO ROELENS

    Rock Satellite

  • cover

    MAGICAL RING

    Light Flight / More And More

    Ein herrliches Kleinod! Ursprünglich 1977 veröffentlicht, vereint dieses Album düsteren Funk mit epischen Klanglandschaften, die an Klaus Schulze oder Edgar Froese erinnern.Pop – und Rockelemente
  • cover

    ROLAND BOCQUET

    Paradia

    Roland Bocquet war von den späten 60ern bis 1977 bei der französischen Rockband CATHARSIS an den Keyboards. "Paradia" war sein erstes Soloalbum, hauptsächlich bestehend aus Instrumentalstücken ,di
  • cover

    TONIO RUBIO

    Rhythms

    Antoine oder Tonio Rubio war seit den frühen 1960er Jahren ein vielbeschäftigter Komponist und Performer. In den 60s nahm er mit LES GOLDEN STARS auf, war jedoch 1973 bereits als Solokünstler unter
  • STRINGTRONICS

    Mindbender

    [engl] I really love to review music that does not take an entirely definable direction but switches in between related genres and sometimes even styles that are based upon each other. This album can be put
  • cover

    NINO NARDINI & ROGER ROGER

    Jungle Obsession

    [engl] The first impression was that I could be going to listen to a sexy piece of exotica music from the heydays of the tiki culture back in the 50s and early 60s but then I checked the year of production a
 
Zeige alles vom Label »Fifth Dimension«