ProductDetails

  • 01. Nothing You Could Say
    02. Wanted Sometimes
    03. Being Unkind
    04. Losing Touch
    05. Half The Time
    06. The Sun Still Shines
    07. Ain't Nothing But The Truth
    08. Can't Catch A Break
    09. A Matter Of Time
    10. I Think Of You
    11. You Ain't The Only One
    cover

    BIG EYES

    Almost Famous

    Vor etwa 2 Jahren gabs das Debüt und eine Hand voll Singles später kommt hier nun eine neue Platte deren Songs erfreulich gereift klingen. Man zeigt sich von einer immer leicht melancholischen, trotz allem sehr poppigen Seite, die mich doch sehr an die River City Tanlines erinnert. Die Ramones-EInflüsse sind praktisch nicht mehr zu erkennen. Statt dessen gibt es herrlich mitreißenden Garagenrock mit einer Sängerin, deren Stimme mir die Nackenhärchen stellt. Das Debüt der Jungs und dem Mädel aus New Jersey war cool, die neue Scheibe ist besser.
    Format
    LP
    Release-Datum
    01.05.2013
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Taken by Surprise«

  • cover

    W.H. WALKER

    Duds!

  • cover

    W.H. WALKER / CLOROX GIRLS

    Split

    Splitsingle, W.H. WALKER sind eine neue Band aus Portland,OR um Mitglieder der NICE BOYS. Geboten wird frenetischer Pop mit 60s, Mod und Motown Touch. Partyband! CLOROX GIRLS mit ihrem ersten Release
  • MEAN JEANS

    on mars

    Und was würde man anderes erwarten als dass die Party weiter geht? Richtig: nichts! Auch die neue Scheiblette ist vollgestopft mit großartigen, nerdigen Partyhits die gerade rechtzeitig zum wärmer
  • cover

    NIGHTBIRDS

    Born To Die In Suburbia

    Wie gewohnt gibt es hyperaktive Güte Klasse A Punkrock-Action, die an die Dead Kennedys, Agent Orange und so einige mehr aus dem leicht surfigen HC-belasteten Bereich erinnert.
  • cover

    PISS TEST

    Piss Test

    Neue Platte der Portland Punx, die uns ein deftiges Highspeed Geschoss vor den Latz knallen. Stellt euch eine Mische aus zu schnell gespielter Wipers - is this real, der ersten B52s, den frühen Nervo
  • cover

    BLANK PAGES

    s/t

    Nach langem Warten ist sie nun fertig. Die erste 7er von Berlins Blank Pages und die machen fast genau da weiter wo die leider aufgelösten Idle Hands aufgehört haben - also klassicher Punk mit stark
 
Zeige alles vom Label »Taken by Surprise«