ProductDetails

  • 01 The Hoopoe
    02 Travelin' Man
    03 Way Too Long
    04 You Can' t Run From The Devil
    05 Mary Lou
    06 His Name Is Dan
    07 Take Your Time
    08 Last Dance
    09 Homeward Bound
    10 Shine Like A Diamond

    DIGGER BARNES

    Near Exit 27

    Seit 10 Jahren dokumentiert der Singer-Songwriter Digger Barnes auf seinen Platten das Leben on the road. Geschichten voller Sehnsucht, Melancholie und morbidem Charme sind sein Markenzeichen und liefern den Stoff für die "Diamond Road Show". Die "Diamond Road Show" ist ein Roadmovie der besonderen Art, ein Bastard aus Kino und Konzert. Digger Barnes hat dieses Show-Format zusammen mit dem Maler und Trickfilmkünstler Pencil Quincy erfunden. In den letzten Jahren wurden von Barnes viele Kilometer zurückgelegt, um die "Diamond Road Show" im In- und Ausland auf die Bühne zu bringen. Doch auch an diesem Punkt bricht der Eigenbrödler mit der Norm: Anstatt die Filmshow nur in Clubs oder Kinos aufzuführen, geht es auch auf Tour darum, sich genau wie im Roadmovie, an möglichst unterschiedliche Orte zu begeben. Barnes ist auf seinem Roadtrip in Friedhofskapellen, alten Tankstellen, Eisenbahnwaggons und besetzten Häusern aufgetreten und schreckte auch nicht vor Shows in psychiatrischen Einrichtungen, Staatstheatern und Flugzeughangars zurück. Durch das ständige Unterwegssein verschwimmt das reale Leben von Digger Barnes mit den Episoden der "Diamond Road Show", und auch auf seinem neuen Album "Near Exit 27" verwischen Realität und cineastische Fiktion.
    Format
    LP [incl.DC]
    Release-Datum
    10.03.2017
    EAN
    EAN 4260016925445
    Format
    CD
    Release-Datum
    10.03.2017
    EAN
    EAN 4260016925452
     

Einsortiert unter

Mehr von »DIGGER BARNES«

  • cover

    DIGGER BARNES

    Every story true

    Ein Mann kommt müde nach Hause, er war lange Wochen unterwegs. Die Bilder hängen noch wie immer, ein bisschen Staub vielleicht, ein paar unwichtige Rechnungen im Briefkasten. Es hat sich nichts ver
  • DIGGER BARNES

    Frame By Frame

    "Digger Barnes meldet sich zurück mit 10 neuen Tracks. “Frame By Frame” ist das bereits dritte Studioalbum des in Deutschland lebenden Songwriters, der stoisch an seinem ganz eigenen Amerika
  • cover

    DIGGER BARNES

    My name is digger

    Digger Barnes aus Hamburg mit einem neuen Release, sehr sympathisch, sehr persönlich, sehr charmant. Die Wurzeln in den 60s, das Herz im Punkrock, meist mit Banjo, Akustikklampfe, ab und zu mit Kontr
  • cover

    DIGGER BARNES

    Time has come

    DIGGER BARNES ist Singer/Songwriter, Performer und Bassist u.a. von Chuck Ragan (HOT WATER MUSIC) und der in den USA dieses Jahr bereits zum zweiten mal stattfindenden REVIVALTOUR. So spielte Barnes i
 

Mehr vom Label »Barnes & Quincy«

  • cover

    FRIEDRICH PARAVICINI

    Adieu Mandom

  • cover

    FRIEDRICH PARAVICINI

    Mr. Mandom

    Der Soundtrack zum Bronson-Film, der nie gedreht wurde. 2009 trifft Friedrich Paravicini auf den ungarischen Hilfsarbeiter Robert Kovacs und ist geschockt: Kovacs sieht aus wie Charles Bronson, beweg
  • PARKER, ALLIE

    Expect Candy

    Nach der Split 7" mit Digger Barnes nun das lang ersehnte Soloalbum des Hamburger Singer Songwriters. 10 relaxte Tracks zwischen Indiefolk und Americana, behutsam in Szene gesetzt von Producer Friedri
 
Zeige alles vom Label »Barnes & Quincy«