ProductDetails

  • 01. The Trap
    02. Perfect World
    03. Give Me Problems
    04. I Ain't The One
    05. Can't Be Told
    06. Mean It At The Time
    07. Let's Go!
    08. So Unique
    09. You Don't Get Anything
    10. It Don't Matter
    cover

    LOS PEPES

    Let’s Go

    In der Londoner Casa Pepe steht weiterhin Zuckerwatte plus Milchshake auf dem Menü: Charmin’ BOYS/LURKERS Punk Pop mit zuckersüßer Bubblegum Injection, GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog in Griffweite, „Positive touch“ (UNDERTONES) Vibes und opulentem 70’s Finish. Schnittiger Gitarren-Sound trifft auf BEACH BOYS/BEATLES-Harmonien, lovely Earcandy Style. 10 brilliant Melody Makers mit Suchpotential, ein catchy’n’quirky Ohrwurm Festival. Call it punky Powerpop, call it poppy Bubblegum Punk, or call it simply…LOS PEPES own brand.
    Format
    LP lim
    Release-Datum
    28.04.2017
     

Einsortiert unter

Mehr von »LOS PEPES«

  • cover

    LOS PEPES

    Automatic

    3 brandneue (exklusive) Hits von Londons heißgeliebten Melody-Lieferanten, dazu die Adrenalin-Rakete „Your justice“ vom aktuellen Longplayer „Positive negative“ (2019 auf WANDA) als Bonus. Se
  • cover

    LOS PEPES

    No SOS

    Leicht melancholischer Garagepunk, der mich an die erste Suspect Parts Single, die Turpentine Brothers und Mojomatics erinnert. Braucht man nicht viel zu sagen, 3 tolle Nummern, die schön ans Herz ge
  • cover

    LOS PEPES

    Positive Negative

    Die London-Boys haben auf Album # 5 die Koordinaten etwas nach hinten justiert, zur geschätzten UK’79 (LURKERS/SLAUGHTER & THE DOGS) meets GOOD VIBRATIONS-Labelkatalog-Mixtur wurde eine 60’s Har
 

Mehr vom Label »Wanda«

  • cover

    GAGGERS, THE

    Rip You Apart

    Der mißmutige UK-Stiefbruder der almighty STITCHES mit einer Reissue des 2011er Debüt-Albums: Snotty’n’dangerous Punk Rawk Blasts made in London, aufgenommen zwischen 2009 und 2010. 12 bösartig
  • cover

    Telephone Lovers

    Same

    Bereit für einen Trip mit der Vinyl-Zeitmaschine in die Lipstick’n’Razorblade Seventees? Zielpunkt: Los Angeles. THE NERVES/(PAUL COLLINS)BEAT und HOLLYWOOD BRATS standen Pate, mit CRAZY SQUEEZE
  • cover

    PHONE JERKS

    Out The Gate

    Holy Shit! Furioses RIP OFF Garage Revival von einem Cannuck Outfit aus New Brunswick, 6 rasante lo-fi Tunes mit krachiger Note, die eure Ohren bluten lassen. Diagnose: Kurzschluss und Kabelbrand auf
  • cover

    Idol Lips

    Street Values

    „Don’t need your love!“ Latium meets Big Apple, 12 neue Smash Hits der umtriebigen („Street value“ ist der bereits dritte Longplayer) Combo aus Ceccano (liegt südlich von Rom). Alles wie ge
  • cover

    Botox Rats

    Nasty Business

    Das titelspendende „Nasty Business“ explodiert mit einem „Sonic Reducer“-Riff, die Richtung wird klar vorgegeben: Snot Punk’77 Extravaganza, dominiert von nölig-näselnden Rotz-Vocals im Jo
  • cover

    Stalin Video

    Animalistik

    Die Debüt LP von Londons Supergroup um Gaggers, Electro Crime, Disco Lepers und Now In 3D-Leuten. 17x synthdriven, mega-reatarded 77er KBD-Trash, der klingt als ob das Gaggersfrontschwein bei den Spi
 
Zeige alles vom Label »Wanda«