ProductDetails

  • 01. Intro
    02. Deblis
    03. Crisis
    04. Made In Switzerland
    05. Prisonier
    06. Troupe
    07. Maso
    08. Apaches
    09. The Baston
    10. Le Pendu
    11. Crisis

    DEBILS

    Debils

    Einmalige Pressung von 488 Stück! Die LP erscheint im deluxe heavy tip-on Gatefold-Cover, mit 4-seitigem Insert, welches Flyer, Bilder, Texte und Bandhistorie beinhaltet! Super fette Aufmachung, so dass die LP fast 1 KG wiegt!! Débils stammten aus Biel/Schweiz und waren aus der 2. Schweizer Punkgeneration, neben SPONTAN, die einizge Band die es schaffte eine LP aufzunehmen. Die LP erschien 1981 ursprünglich auf Teva Music und ist heutzutage kaum zu finden. Wenn, dann nur für 3-stellige Eurobeträge! Débils' Einstellung war resolut: autodidaktisch, unangepasst und unpolitisch. Das widersprach dem intellektuellen Punk aus Genf oder dem eitlen "echten und harten" Züri Punx.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    05.10.2017
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Static Age Musik«

  • HONKAS

    Lied Für Fritz

    Offizielle Nachpressung! Erscheint im Original Fold-out Cover! Honkas war eine 1980 gegründete Punk-Band die aus Wolfsburg und Berlin-Schöneberg stammte.
  • SPERMA

    Züri Punx

    1979 erschien auf Urs Steigers gegründetem Label Another Swiss Label die Punk Hymne "Züri Punx" ("Zyt vom Flower-Power isch verbii/Woodstock isch scheisse gsii...") der Gruppe Sperma. Dieser Song dr
  • P.R.O.B.L.E.M.S.

    Another Day

    Fuck yeah, Portlands P.r.o.b.l.e.m.s. sind zurück mit neuer Platte! Wer? Na die Supergroup mit Leuten bzw Ex-Leuten von u.a. Poison Idea, Pierced Arrows, Severed Head Of State, Defiance, etc, etc ..
  • cover

    AUSMUTEANTS / PUFF!

    Klo Witze

  • cover

    LIFE FUCKER

    Life Fucker

  • cover

    AUS

    Aus

    All Girl Post-Punk aus Berlin! Schön aufgemachte LP im 320 Gramm Cover und Bandphoto im separaten Umschlag! Die Welle großartiger, mitreißender Bands, die sich bei 80´s-New- und Cold-Wave bedienen
 
Zeige alles vom Label »Static Age Musik«