ProductDetails

  • 01. Obaa Sima
    02. Moma Yendodo
    03. Adagya
    04. Medofo
    05. Daa Nyinaa
    06. Yemmpa Aba
    07. Bome Nnwom

    ATA KAK

    Obaa Sima

    Die Kassette mit dem Titel ,Obaa Sima" von ATA KAK stieß zunächst auf taube Ohren, als sie das erste Mal in Ghana und Kanada in Eigeninitiative und limitiert auf sehr wenige Exemplare veröffentlicht wurde. Die Musik auf der Aufnahme - ein Amalgam aus Highlife, bi-lingualem Rap, Funk und Disco - wird mit der Leidenschaft eines PRINCE-Albums und dem DIY-Charme der frühen House Music aus Chicago präsentiert. Das clevere Songwriting und die visionäre Mischung aus Geräuschen und Rhythmen macht dieses Album zu einer Left-Field-Kult-Veröffentlichung weltweit. Brian Shimkovitz, der Gründer von Awesome Tapes From Africa, entdeckte das Tape im Jahr 2002 in Ghana und stieß damit auf eines der wenigen hergestellten Exemplare. Es war dieses Tape, das ihn zur Gründung des Awesome Tapes From Africa-Blog inspirierte und das dort natürlich prominent erwähnt wurde. Es folgten Hunderttausende Downloads und Youtube Klicks sowie Tributes an die Musikvideos und Remixe. Das Mysterium um ATA KAK gipfelt nun in dieser Album-Veröffentlichung, inklusive seltener Fotos und der ganzen Hintergrundgeschichte eines der rätselhaftesten Musikers des digitalen Zeitalters.
    Format
    LP
    Release-Datum
    27.10.2015
     

Einsortiert unter

Mehr von »ATA KAK«

  • ATA KAK

    Obaa Sima

    Die zweite 12"-Single von ATA KAKs mittlerweile legendären Solokassette ,Obaa Sima". Nachdem das Tape im Frühjahr nach einer großangelegten Suche nach dem Musiker selbst endlich veröffentlicht wur
 

Mehr vom Label »Awesome Tapes From Africa«

  • cover

    POULO, AWA

    Poulo Warali

    AWA POULO ist eine Sängerin fulbischer Abstammung aus der Kommune Dilly in Mali, nahe der Grenze zu Mauretanien. Das oft nomadisch lebende Hirtenvolk der Fulbe lebt in einem Gebiet vom Senegal bis Ä
  • cover

    DOUMBIA, NA HAWA

    TrotroLa Grande Cantatrice Malienne, Vol. 3

    Doumbia "sings with the raspy edge of a traditional musician and the precision of someone who knows exactly what she's after," according to The New York Times. "La Grande Canatrice Malienne" was m
  • cover

    DJ KATAPILA

    Trotro

    DJ KATAPILA macht traditionelle Ga Musik, benutzt aber elektronische Sound statt Live Percussion und erschafft damit etwas ganz Eigenes, das er House Music nennt. Im Kontext der ghanaischen Popmusikla
  • cover

    UMOJA

    707

    Als die Apartheid Mitte der 1980er ihren Höhepunkt der Gewalt erreicht hatte, führte der Südafrikanische Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist ,Om" Alec Khaoli Umoja an, eine einflussreich
  • cover

    KAKRABA, S.K.

    Songs Of Paapieye

    SK KAKRABA ist der Meister der Gyil, des ghanaischen Xylophons aus 14 Holzstäben, die quer über Klangverstärker aus Kalebassen gespannt werden. Das summende Klappern aus jeder Note stammt von den S
  • cover

    MERGIA, HAILU & THE WALIAS

    Tche Belew

    Die gesuchte und rare LP von HAILU MERGIA&THE WALIAS, "Tche Belew" , ein Album mit Instrumentalstücken aus dem Jahr 1977, ist vielleicht die bahnbrechendste Veröffentlichung nach der Revolution von
 
Zeige alles vom Label »Awesome Tapes From Africa«