ProductDetails

  • 01. God’s Got It
    02. Bo!
    03. Mini
    04. Heathen
    05. Asleep
    06. Darling (Oh My)
    07. Like The Devils
    08. Money
    09. My Prayers
    10. Buried Alive
    cover

    ASH MY LOVE

    Money

    Auf seinem Debutalbum gab sich das Wiener Duo ASH MY LOVE noch ein Stelldichein mit Robert Johnson im fahlen Mondlicht auf der Wegkreuzung. Am aktuellen Album „Money“ hat sich ihr renitenter Blues-Punk den Bo-Diddley-Beat einverleibt. Und treibt es ganz schön bunt mit diabolischen Gospelgeistern. Frei nach dem Motto: Gott hat das Geld. Gott hat die Macht. Gott hat unseren Seelen. Und was haben wir davon? ASH MY LOVE hat auf jeden Fall den Rhythmus!
    Format
    LP
    Release-Datum
    13.10.2017
    EAN
    EAN 9120083370232
    Format
    CD
    Release-Datum
    13.10.2017
    EAN
    EAN 9120083370249
     

Einsortiert unter

Mehr von »ASH MY LOVE«

  • ASH MY LOVE

    Honeymoon Blues

    Es passiert etwas sehr Spezielles. Rohe Klänge, klingende Röhrenverstärker, rare Abänderungen von Akkordfolgen und sture Bedachtheit auf Reduktion. Simples und dabei tief empfundendes, aufrichtige
 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • LIKE ELEPHANTS

    Home

    Die Band spielt verträumten Indie-Pop, welcher durch ein großzügiges Hallmeer im Sound an Dream Pop Produktionen der letzten Jahre und New Wave/Post-Punk a la New Order erinnert. Lebensbejahende So
  • SEX JAMS

    Troouble, Honey

    "„Trouble Honey“ fällt nun poppiger aus, ohne glatt zu klingen, tauscht den Ernst des Debüts gegen ein Augenzwinkern und rückt den Gesang der Frontfrau mehr in den Vordergrund. „Ich finde Alb
  • cover

    HELLA COMET

    Wild Honey

    Hella Comet´s WILD HONEY bewegt die Pole der Rockmusik, als Coolness und Pathos, Tanzbarkeit und Härte, nerdige Gitarrenarbeit wie die Freizügigkeit der Mittel sich im Gegenspiel neu befruchten. Ei
  • cover

    STRIGGLES, THE

    Aloha

    "Steinhart, stabil, düster, zäh, unkonventionell, komplex -- das sind die Attribute, die einem gleich zu Beginn des neuen STRIGGLES-Werks in den Sinn kommen. Auch "Aloha" ist wieder kein einfaches u
  • cover

    CODE INCONNU

    s/t

    "Mit dem selbstbetitelten Drittling hat sich das heute als Fivepiece agierende österreichische Bandgefüge endgültig in die Undefinierbarkeit bugsiert. Zwar wird mit Begriffen wie Noiserock, Trip Ho
  • cover

    AUTOMASSAGE

    We Should Get Rid Off ...

    "Treffen sich fünf verdächtig Unübliche, mitunter bekannt aus Kombos wie The Striggles, Code Inconnu oder Neuf Meuf, und produzieren ein noisiges LoFi-Monster. Kein Witz. Großes Kino. Nicht Cinepl
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«