ProductDetails

  • 01. Katzenfestung
    02. Delirium
    03. Für Immer
    04. Alles Leben Ist Chemie
    05. Der Ganze Sex (ft. Teresa Rotschopf)
    06. Märzenkalb
    07. Endloser Sommer
    08. Geisterstadt Der Lebenden Toten (ft. Voodoo Ju?rgens)
    09. Der Antichrist
    10. Der Blitz
    11. By Your Favorite Tree (ft. Monsterheart)
    cover

    DIE BUBEN IM PELZ

    Katzenfestung

    Nach ihrem Debütalbum auf den wienerischen Spuren von Velvet Underground (das für „Die Welt“ ein Album des Jahres 2015 war und vom deutschen Feuilleton und der Musikpresse hymnisch gefeiert wurde) kommen jetzt 11 selbstkomponierte Songs. Lieder über die Liebe und das Leben in Wien in den kommenden Apokalypse-Jahren. Dystopischer Dialekt-Rock’n’Roll und fragile Balladen über eine Zeit, in der sich alle einsperren, weil es draußen leider feindlich ist. Und man drinnen so gemütlich mit den Katzerln kuscheln kann.
    Format
    LP
    Release-Datum
    15.12.2017
    EAN
    EAN EAN 9006472031956
    Format
    CD
    Release-Datum
    15.12.2017
    EAN
    EAN 9006472031949
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    STRIGGLES, THE

    Cold Song

    "Die Grazer Krawallbrüder The Striggles haben ebenfalls eine schmucke Ten-Inch-EP veröffentlicht. "Cold Song (Noise Appeal) überrascht mit drei aussergewöhnlichen Coverversiobeb (Klaus Nomi, Nina
  • cover

    LEHNEN

    Reaching over ice and waves

    Lehnen wurde von zwei Amerikanern und zwei Österreichern, mit gemeinsamem Lebensmittelpunkt in Wien, gegründet. Sie spielen laute Rockmusik, die sich an Ambient und Post-Rock orientiert. Ihr viertes
  • DOOMINA

    Elsewhere

    Grenzen gab und gibt es im Sound der Kärntner sowieso keine, Großartigkeiten zaubern sie auch noch genügend hervor, einfach herrlich zum Beispiel wie die Jungs im Titeltrack nur mit Gitarrensounds
  • cover

    CONVERTIBLE

    Holst Gate

    Als dieser Colin Holst setzt sich Hans Platzgumer ans Klavier, fremdgesteuert. Er solle die Moll-Akkorde mit Dur-Akkorden ersetzen, meint Chris Laine. Und Phil Spector hätte das lauter und gerader pr
  • cover

    ITS EVERYONE ELSE

    Heaven Is An Empty Room

    Wenn schließlich zähe Beats und verzerrte Synths auf teils zornige, teils zerbrechliche Stimmen treffen, entsteht eine glaubhafte Symbiose aus Stärke und Verletzlichkeit und das Endprodukt ist ein
  • cover

    HELLA COMET

    Wild Honey

    Hella Comet´s WILD HONEY bewegt die Pole der Rockmusik, als Coolness und Pathos, Tanzbarkeit und Härte, nerdige Gitarrenarbeit wie die Freizügigkeit der Mittel sich im Gegenspiel neu befruchten. Ei
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«