ProductDetails

  • 01. Goahead1
    02. Microvather
    03. Mondo Topless
    04. Lifecoach
    05. Pricetag From Hell
    06. Donkey Shote
    07. Smoothie Startup
    08. We Got A Runner
    cover

    BAGUETTE

    Expensive Mouse

    Die Gitarre zittert, elektrisiert und verdreht sich. Die Drums sind mal abenteuerlich, mal bodenständig, aber immer agil. Der Gesang ist ein enttäuschtes Schmachten und entgeistertes Rufen. Die Band bewegt sich vor, probiert neue Strukturen aus und findet Platz für seltsamere Elemente wie dekorative Keyboards, knarzenden Bass und Pfeifen. Geschickt gewählte Samples fügen unerwartete, auflockernde Akzente hinzu, ohne dass dabei auf Schenkelklopfer zurückgegriffen wird.
    Format
    LP
    Release-Datum
    06.04.2018
    EAN
    EAN 9120083370287
    Format
    CD
    Release-Datum
    06.04.2018
    EAN
    EAN 9120083370294
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Noise Appeal«

  • cover

    FRESNEL

    Scenario

    "Die Lieder sind relativ vertrackt und abwechslungsreich, so dass man es hier mit einem sehr intelligenten Sound zu tun hat der irgendwo zwischen Noise (die schweren Gitarren) und Hardcore (die komple
  • cover

    HECKSPOILER

    Synthetik Athletik

    "Heckspoiler sind die Freunde, die ihr nicht zum Weihnachtsessen eurer Eltern einladen wollt! Wäre auch irgendwie komisch, und komisch, in all seiner Begriffsdualität ist Programm, nicht nur bei
  • cover

    SLEEP SLEEP

    Gospel

    Mit Referenz zur klassischen Vinyl-Programmatik, Seite A mit lebhafteren Stücken zu füllen und auf der Kehrscheibe die elegischeren Downtempo-Songs zu versammeln, zaubert Gabriel mit erhoffter Viel
  • cover

    FUCKHEAD

    Dislocation

    Es dröhnt ein irrer Mix aus Bass Musik und Lärm Rock. Ungelenkes Getanze im Vorzimmer, Vandalismus. Die Männchen stören die Ordnung Deiner Dinge, wühlen in Deiner Schmutzwäsche, rühren an Deine
  • cover

    FLOWERS IN CONCRETE / DIM PROSPECTS

    Split

    """Kann man denn so einfach alles vergessen? Kann man denn so einfach einen Schlussstrich zieh'n?"" ""Flowers In Concrete"" konnten das offensichtlich nicht. Die Hardcorepunk-Band, die in den 19
  • DOOMINA

    Elsewhere

    Grenzen gab und gibt es im Sound der Kärntner sowieso keine, Großartigkeiten zaubern sie auch noch genügend hervor, einfach herrlich zum Beispiel wie die Jungs im Titeltrack nur mit Gitarrensounds
 
Zeige alles vom Label »Noise Appeal«