ProductDetails

  • 01. Daddy's Gone
    02. God Damn Angels
    03. Poor & Broke
    04. No Good Town
    05. 3 Cheers To Nothing
    06. God Damn USA
    07. Commuter Baby
    08. Everybody Wants To Go To Heaven
    09. End Of Nowhere
    10. Yodelin' Bayonne Blues
    11. I'm Leavin'
    12. Lonesome Whistle
    13. This Train
    cover

    TRIXIE & THE TRAINWRECKS

    3 cheers to nothing

    Wild Child, Trixie Trainwreck alias Trinity Sarratt wurde in San Francisco geboren und zog mit 18 Jahren nach Berlin. Sie begann ihre musikalische Karriere 1999 als Straßenmusikerin und machte sich später einen Namen als Promoterin von Clubs und Bars in Berlin und dann in Europa und USA als Tour Managerin. Sie tourte mit ihren eigenen Bands (Kamikaze Queens, Cry Babies, Runaway Brides) Tourte und zuletzt als TRIXIE TRAINWRECK NO MAN BAND. Man kann sagen das sie wohl eine der am härtesten arbeitenden Frauen im Showbiz ist. Als DYLAN WALSHE Trixie Trainwreck bei Charlie Hangdog in London vorstellte, hätte niemand vorhersagen können, was als nächstes passieren würde. Nach einer handvoll Shows und einer einmaligen Session mit Bruce Brand (Thee Headcoats, Thee Milkshakes, HOLLY GOLIGHTLY, Hipbone Slim) und Paul Seacroft (THE SELECTOR, Jim Jones Revue, Urban Voodoo Machine) hatten sie beschlossen ein ganzes Album bei und mit Ed Deegan in den fantastischen Gizzard Studios einzuspielen. Zu 99% live und analog aufgenommen, kommen hier 13 überschäumende - overdriven-long-gone-broken-hearted-country-blues-trash Hits um die Ohren gehauen . "3 Cheers to Nothing" ist TRAINWRECK BLUES! vom Besten.
    Format
    LP + CD
    Release-Datum
    13.04.2018
    EAN
    EAN 7640148982597
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Voodoo Rhythm«

  • cover

    BLIND BUTCHER

    Alawalawa

    DIESES NERVENAUFREIBENDE POST-PUNK-NEW-WAVE-KRAUT-DISCO-DUO DER SCHWEIZER NEW-ROCK-GENERATION KATAPULTIERT DIE MUSIKWELT IN GLITTER-STRUMPFHOSEN MIT NEUEM DEUTSCHE-WELLE-BEAT IN BISLANG UNBEKANNTE DIM
  • cover

    DAVIDSON, DELANEY

    Bad luck man

    Dies ist die 2te Schallplatte/CD vom Christ Church Neu Seelanänder Delaney Davidson, die Erdbeben und verluste und der enorme zusammenhalt etlicher schichten in seiner Heimatstadt haben spuren hinter
  • cover

    MOVIE STAR JUNKIES

    A poison tree

    Das neue Scheibchen der italienischen Rock n Roll, Garage-Punk Fanatiker ist endlich am Start. War das Debüt schon gut, ist der Zweitling noch weitaus besser geworden. Alles klingt viel ausgereifter
  • cover

    HEART ATTACK ALLEY

    Living in hell

    HEART ATTACK ALLEY von Auckland Neu Seeland trafen sich im 2009 zur Wöchentlichen Blues Session auf Kristals Veranda, Kristal G spielte die Gitarre so Düsteren Simpel und Schwarz wie sie nur Poison
  • cover

    LIGHTNING BEAT-MAN

    Apartement wrestling

    [engl] As Young 13 year old Beat-Man (born. Beat Zeller) he started experimenting with his 4 Track machine, first under the Name Taeb Zerfall (1985) , then in 1992 after a Longer US Trip and inspired by Mexi
  • cover

    HONSHU WOLVES

    Cosmic Creature Capture

    [engl] Please welcome Honshu Wolves, today’s Delta Blues Desert Gospel Space Punk Sensation from Berne, Switzerland. Lead by Maryanne Shewolf, she and her small wolf pack Fabu and Mige are creating and fun
 
Zeige alles vom Label »Voodoo Rhythm«