ProductDetails

  • 01. Shemonmuanaye
    02. Sewnetuwa
    03. Laloye
    04. Wegene
    05. Hari Meru Meru
    06. Amrew Demkew
    07. Anchin Alay Alegn
    08. Ambasel
    09. Hebo Lale
    10. Belew Beduby
    11. Shilela
    cover

    MERGIA, HAILU

    Hailu Mergia & His Classical Instrument: Shemonmuanaye

    HALU MERGIA ist eine Einmannband. 1985 veröffentlichte der Meisterakkordeonspieler und altgediente Bandleader/Arrangeur/Keyboarder die Kassette ,Hailu Mergia & His Classical Instrument". Voller Nostalgie für den alten Akkordeonsound seiner Jugend verlieh MERGIA der äthiopischen Musik ein neues Gesicht. MERGIA wurde schon für den bahnbrechenden Ethio-Jazz der Funkband WALIAS BAND aus Addis Ababa gefeiert und perfektionierte zeitgenössische Techniken, um den Sound von damals aufzupolieren. Ein Moog-Synthesizer, eine Rhodes E-Orgel und ein Drumcomputer machten den harmonischen Sound seines Akkordion noch satter; MERGIA erschuf elegant arrangierte, geisterhaft psychedelische Instrumentalstücke. Die Songs gründeten sich auf traditionelle und moderne äthiopische Songs, in denen MERGIA auf fantastische Art und Weise Melodien von Amhara, Tigrinya und Oromo mit Geschmäckern aus der ganzen Welt, mit Jazz und Blues vermischte und damit eine üppige, futuristische Soundlandschaft errichtete. MERGIA balancierte die melodische Form äthiopischer Musik mit analogen Synthie-Elementen, die sich um minimale Rhythmustracks ranken.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    28.06.2013
    EAN
    EAN 0656605560410
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »Awesome Tapes From Africa«

  • cover

    MERGIA, HAILU & THE WALIAS

    Tche Belew

    Die gesuchte und rare LP von HAILU MERGIA&THE WALIAS, "Tche Belew" , ein Album mit Instrumentalstücken aus dem Jahr 1977, ist vielleicht die bahnbrechendste Veröffentlichung nach der Revolution von
  • cover

    KOITE, SOURAKATA

    En Hollande

    [engl] Senegalese kora master Sourakata Koite began music from pretty much day one. "All the Koite are musicians!," he says. Indeed he is a member of a family of djeli (or griot in french), the hereditary ca
  • cover

    UMOJA

    707

    Als die Apartheid Mitte der 1980er ihren Höhepunkt der Gewalt erreicht hatte, führte der Südafrikanische Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist ,Om" Alec Khaoli Umoja an, eine einflussreich
  • cover

    DOUMBIA, NA HAWA

    TrotroLa Grande Cantatrice Malienne, Vol. 3

    Doumbia "sings with the raspy edge of a traditional musician and the precision of someone who knows exactly what she's after," according to The New York Times. "La Grande Canatrice Malienne" was m
  • ATA KAK

    Obaa Sima

    Die zweite 12"-Single von ATA KAKs mittlerweile legendären Solokassette ,Obaa Sima". Nachdem das Tape im Frühjahr nach einer großangelegten Suche nach dem Musiker selbst endlich veröffentlicht wur
  • cover

    POULO, AWA

    Poulo Warali

    AWA POULO ist eine Sängerin fulbischer Abstammung aus der Kommune Dilly in Mali, nahe der Grenze zu Mauretanien. Das oft nomadisch lebende Hirtenvolk der Fulbe lebt in einem Gebiet vom Senegal bis Ä
 
Zeige alles vom Label »Awesome Tapes From Africa«