ProductDetails

  • cover

    CHAOS Z

    45 Jahre ohne Bewährung

    Nachdem CHAOS Z schon unter dem Namen FLIEHENDE STÜRME aktiv war, erschien 1995 ganz überraschend dieses zweite Album von CHAOS Z mit 13 neuen Albumsongs. Zum schroffen und minimalistischen Sound der frühen Achtziger haben sich hier bereits die melancholisch-düsteren New Waveanklänge gesellt, die bis heute das Werk der FLIEHENDE STÜRME prägen. Hier erscheint nun das ReRelease im Originalartwork als DoLP und umfasst sämtliche CHAOS Z Songs zwischen 1984 und 1996. Neben den Albumsongs der “45 Jahre ohne Bewährung” gibt es noch die Samplerbeiträge von “Keine Experimente II” und “Punkinvasion II” sowie einige Livemitschnitte von CHAOS Z Liedern, welche auf FLIEHENDE STÜRME Konzerten gespielt wurden, zu hören. Die Doppel-LP kommt im Gatefoldcover mit allen Texten.
    Format
    DoLP
    Release-Datum
    20.05.2016
     

Einsortiert unter

Mehr von »CHAOS Z«

  • cover

    CHAOS Z

    Ohne Gnade

 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    ALTE SAU

    To be as livin

    Das zweite Album der aktuellen Band von Jens Rachut kommt mit 12 neuen Orgelkrachern und verweist mit dem Titel “To Be As Livin‘” lautmalerisch auf die hier produzierende Indielegende Tobias Lev
  • cover

    FLIEHENDE STÜRME

    An den Ufern

    24 Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint via MAJOR LABEL und DARK DIMENSIONS der Repress des 1988 erschienen Debütalbums. 11 intensive Hymnen zwischen Punk und Wave können nun wieder über
  • cover

    LEATHERFACE

    The stormy petrel

    Leatherface sind zurück und beehren uns mit einem neuen Album! Mr. Stubbs hat nach der Versöhnung mit Dickie Hammond endlich wieder einen zweiten Traumgitarristen an Bord. Musikalisch bleibt alles b
  • cover

    MONOZID

    Say hello to artificial grey

  • cover

    KOMMANDO SONNE-NMILCH

    Scheisse nicht schon wieder Bernstein

    Herr Rachut und seine Mannen kommt mit acht neuen Songs in fast Albumlänge, welche stilistisch direkt an -Jamaica- anknüpfen und sich auf gewohnt hohem Niveau bewegen. Gleich die ersten drei Songs -
  • cover

    EA80

    2 Takte später

    Das zweite Album von EA80 erschien erstmalig 1985 und präsentierte mit seinen 13 Songs, darunter Klassiker wie “Die Gescheiterte Revolution”, “Dr. Murkes Gesammeltes Schweigen”, “Nimmer Geh
 
Zeige alles vom Label »Major Label«