ProductDetails

  • cover

    AG GEIGE

    Raabe?

    Unberechenbar, experimentell und schräg zeigt sich dieses musikalische Ex-DDR Chamaeleon. Dabei bleiben sie sogar recht eingängig. Auf all ihren Tonträgern sprengen sie gleich ganze Generationen von Konventionen. Es sind Musikcollagen zwischen Genie und Wahnsinn.
    Format
    LP
    Release-Datum
    22.06.2021
     

Einsortiert unter

Mehr von »AG GEIGE«

  • cover

    AG GEIGE

    Trickbeat

    Das Album “Trickbeat” erschien 1989 als eine der wenigen LPs der sogenannten “Anderen Bands” auf dem DDR eigenen Staatslabel AMIGA. Türöffner für diese Skurrilität war Lutz Schramm, durch
  • cover

    AG GEIGE

    Yachtclub + Buchteln

    Die Avantgardeband AG GEIGE aus Karl-Marx-Stadt kreierte ab Mitte der 80er Jahre in der DDR einen bis heute völlig eigenständigen Sound zwischen Lofi-Elektronik, Post-Punk, NDW und Dadaismus. Dass A
 

Mehr vom Label »Major Label«

  • cover

    Hörspiel

    Der Seuchenprinz

    3er Box von Jens Rachut
  • cover

    EA80

    Licht

    Das 1989er Album der Mönchengladbacher erscheint endlich als ReRelease im Originalartwork inklusive der Bonus-7" “Marthy”. EA80 zeigen sich schnell und aggressiv wie selten. Mit Songs wie “Mart
  • cover

    PARANOIA

    1984

    Paranoia wurde 1983 in Dresden gegründet. Das war lange vor der Ära der so genannten "anderen Bands". Radikal setzte die Band ihre von Wut, Unzufriedenheit und Ausweglosigkeit geprägte Botschaft in
  • cover

    BLUMEN AM ARSCH DER HÖLLE

    s/t

    Nach ANGESCHISSEN und DAS MOOR setzten BLUMEN AM ARSCH DER HÖLLE von 1991 bis 1994 die Bandhistorie von Jens Rachut fort. Hier kommt nun endlich die Wiederveröffentlichung des legendären und einzig
  • cover

    L`ATTENTAT

    Leipzig in Trümmern

    Für diejenigen, die die LP "Made in GDR" von L'ATTENTAT schon in der Plattensammlung stehen haben, gibt es die 7" mit dem 60 Seiten umfassende überarbeitete Beiheft auch einzeln. Die Single enth
  • cover

    N.R.F.B.

    nuclear raped fuck bomb

    Jens Rachut (Kommando Sonnenmilch), Frankie Stubbs (Leatherface), Mense Reents (Zitronen) und Thomas Wenzel (Sterne) machen gemeinsam Sound. Musikalisch geht es zurück an die Anfänge von Kommando So
 
Zeige alles vom Label »Major Label«