ProductDetails

  • cover

    WHISKEY SUNDAY

    Maldecido

    Erstes Album mit 15 Songs der Kalifornier aus San Diego nach der Split mit Sainte Catherines. Authentischer Punkrock mit extrem rauhen Reibeisenvocals, musikalisch zwischen Against Me, Pogues, RKL, Leatherface und Sainte Catherines, bierseelig und sympathisch. Fluppe (gerne auch Schokozigarette) in den Mund, Flasche mit Papiertüte drum in die Hand, so lässt sich´s vor jeder schmierigen Bar oder Juz abhängen, der perfekte Soundtrack zum "Whiskey Sunday", der Name ist Programm. Farbiges Vinyl in wunderbarem Artwork (LP inklusive Aufnäher!).
    Format
    LP
    Release-Datum
    14.04.2009
    EAN
    EAN 4260016928439
     

Einsortiert unter

 

Mehr vom Label »YoYo«

  • cover

    YESTERDAY'S RING

    Diamonds In The Ditch

    Yesterday´s Ring starteten im Jahre 2000 aus einer Bierlaune heraus, als Fred Jacques (Gitarre/Vocals) and Hugo Mudie (Vocals) mit ihrer Band, den Sainte Catherines auf Tour waren. Sie hatten genug v
  • cover

    LEMURIA

    The first collection

    Eine Zusammenstellung von fast Allem was Lemuria bisher aufgenommen haben. Ihre Songs von den Splits mit Kind Of Like Spitting und Fame. Die Debut Single, die Single des Art Of The Underground Single
  • cover

    BRIDGE & TUNNEL

    Loss Leaders

    Kurz vor der Europa-Tour gibt´s noch schnell eine 7''. Titeltrack plus ''No I´m Not'' - beide exclusiv hier! Zwei super, dual-vocaled mid-tempo Emo-Hymnen, wie man sie kaum b
  • cover

    SHOREBIRDS

    It's Gonna Get Ugly

    Nach der EP von letztem Jahr hier nun der Longplayer des Trios aus Olympia um Ex-Jawbreaker Chris Bauermeister, der sich u.a. mit Matt Canino (Latterman) zusammengetan hat. Bei diesen Voraussetzungen
  • cover

    DENY EVERYTHING

    Fire this time

    Schneller, melodischer Hardcorepunk aus Köln. Erinnert an Kid Dynamite und frühe Small Brown Bike.
  • cover

    YESTERDAYS RING

    El rancho

    Yesterdays Ring waren ursprünglich als Akustik-Projekt der drei Sainte Catherines-Sänger aus Montreal gedacht, hat sich aber inzwischen zur eigenständigen Band und nun auch zur Band mit eigenem (de
 
Zeige alles vom Label »YoYo«