ProductDetails

  • cover

    AMTRAK

    Same

    Erstes Release dieser (Fast-) Girl-Band aus Hamburg, die sich, ausgestattet mit Bass, Schlagzeug, einer praegnanten Orgel und schrillem weiblichem Gesang, dem punkigen Neo-NoWave verschrieben haben. Waehrend die ersten beiden Songs ''Wueste'' und ''Unbehagen'' noch sehr nach 80er Jahre und Neue Deutsche Welle klingen, sind ''Tetris'' und ''Universell'' auf Seite 2 eher schleppend und krachig und erinnern an Bands wie SICK LIPSTICK oder MILEMARKER, nur eben auf deutsch. Modern Discopunks take note!
    Format
    7''
    Release-Datum
    15.04.2008
    EAN
    EAN 4260016928750
     

Einsortiert unter

Mehr von »AMTRAK«

  • cover

    AMTRAK

    Bleipony

    hamburgs electro-sciFi-punk ensemble finally releases a full lenght album after their debut 7inch on Narshardaa. in the vein of early german bands like Wirtschaftswunder or Malaria and newer acts like
 

Mehr vom Label »Narshardaa«

  • cover

    SOOPHIE NUN SQUAD

    Passion slays the dragon

    Neues Album der verrückten AmerikanerInnen aus Little Rock/Arkansas, ein wildes Ensemble das noch wilderen Partypunk zwischen World/Inferno-Friendship Society, Song Of Zarathustra, Atom&HisPackage, B
  • cover

    KIDCRASH/ L'ANTIETAM

    Split

    Nach Veröffentlichungen mit Coffin Dancer und Arse Moreira ist das hier der dritte Split von Kidcrash aus Olympia und Santa Fe und L´Antietam aus New Hampshire. Beide Bands frönen dem Mitt 90er Emo
  • cover

    KIDS EXPLODE / SHOKEI

    Split

    Ein wildes Traktorrennen der Gefühle, ein veritables Dreamteam das sich hier formiert hat: Shokei aus Würzburg und Kids Explode aus Freiburg haben sich nicht nur eine Bandfreundschaft reguliert, son
  • cover

    FALCON FIVE, THE

    We are falcons and you dont

    WOAH!!!!Die Jungs aus Wuerzburg hauen hier sechs hammergeile groovige post punk Songs raus. Schön schräg und melodisch. Ordentlich Ecken und Kanten, aber auch mit vielen Ohrwürmern. Erinnert ein we
  • cover

    AKEPHAL

    Discography

    AKEPHAL, das klingt nach Tod, Verzweiflung und Schmerz, und so kommt's dann auch knüppeldick: rabenschwarzer Düster-Hardcore der doomigen Sorte, der sich erfreulicherweise von metallischem New S
  • cover

    SNACKTRUCK

    Harpoon

    Snack Truck aus Philadelphia sind erbarmungslos, hart und wild. Kaum zu glauben, dass es sich bei den Erschaffern dieser verschiedenartigsten Stilelemente um lediglich 2 Personen handelt, die trotz ei
 
Zeige alles vom Label »Narshardaa«